Kategorie: In-Car Subwoofer Chassis

Vergleichstest: Hifonics ZRX8D2


Car-Hifi Subwoofer Chassis Hifonics ZRX8D2 im Test, Bild 1
19166

Der größere Bruder des ZRX6D2 tritt als Achtzöller an und ist der mit Abstand schwerste und massivste Woofer im Testfeld, sodass bereits der optische Vergleich unfair wirkt. Sein massiver Alu-Druckgusskorb denkt nicht daran, Einbautiefe zu sparen, sondern konzentriert sich auf Hubfähigkeit. So kann die massive Schwingeinheit 30 Millimeter in jede Richtung auslenken, elektrisch nach Schwingspulenüberhang sind es 12,5 Millimeter, was nur die wenigsten 30er-Woofer erreichen. Mit einer riesigen 64-Millimeter-Doppelschwingspule hat Hifonics auch dem ZRX8D2 die größtmögliche Ausführung verpasst. Dazu kommt ein stattliches Magnetsystem mit zwei Ringen von 15 Zentimeter Durchmesser und 2,5 Zentimetern Stärke. Im Labor zeigt sich der ZRX8D2 etwas aufgeschlossener als sein kleiner Bruder, er lässt sich in gut 20 Litern perfekt auf 44 Hz abstimmen.     

Sound


Der ZRX8D2 zeigt im Auto, dass mit ihm nicht zu spaßen ist. Er legt selbst gegenüber den 16er- Boliden noch eine deutliche Schippe nach, was Tiefgang und Pegel betrifft. Er liefert für einen 20er unglaublich fetten Tiefbass,der auch noch ziemlich präzise daherkommt. Auf der anderen Seite hat er nicht das geringste Problem, im wichtigen Mittelbass perfekt zu spielen. Es gibt genauso knackige Bassdrums wie langgezogene R‘n‘B-Sounds, dass es eine Freude ist. Was der ZRX8D2 an Bass raushaut, gehört in die erste Subwooferliga. Da wird sich auch niemand beschweren, dass die Box gut 20 Liter „groß“ sein muss.

Fazit

„Ganz ‚böser‘ 20er für Bassfreaks.“

Preis: um 190 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hifonics ZRX8D2
4.5 von 5 Sternen

02/2020 - Elmar Michels

 
Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design, Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet audiodesign.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser 22 
Einbaudurchmesser 18,4 
Einbautiefe 14.4 
Magnetdurchmesser 15,4 
Gewicht 8.5 
Nennimpedanz Box 2 x 2 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc 3.82 
Schwingspuleninduktivität Le 2.78 
Schwingspulendurchmesser 64 
Membranfläche 189 
Resonanzfrequenz fs 49 
mechanische Güte Qms 6.71 
elektrische Güte Qes 0.57 
Gesamtgüte Qts 0.53 
Äquivalentvolumen Vas 3.4 
Bewegte Masse Mms 156 
Rms 7.1 
Cms 0.07 
B x l 17.8 
Schalldruck 1 W, 1 m 81 
Leistungsempfehlung 150 – 600 W 
Testgehäuse BR 21,5 l 
Reflexkanal (d x l) 7 x 24 cm 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.02.2020, 09:57 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages