Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal

Vergleichstest: Rainbow Dream 4


Rainbow Dream 4

14466

Nach der Beat-Serie präsentiert sich jetzt sogar Rainbows Einsteigerserie Dream im Fullrange- Class-D-Design. Neben Dream 1 und Dream 2 kommt die Dream 4 ganz frisch auf den Redaktionstisch – unser Testexemplar ist technisch final, optische Retuschen sind für die Serie jedoch noch möglich. Die Dream gefällt mit kompaktem Design und guter Ausstattung. Als einzige Endstufe im Test hat sie das volle Programm bei der Einschaltautomatik mitbekommen, so dass zwischen DC-Offset-Erkennung (typische Gleichspannung bei Autoradio-Endstufen) und Signalerkennung gewählt werden kann. Bei den Weichen gibt es die Besonderheit, dass bei den Frontkanälen zwischen Hochpass und den Rear-Einstellungen gewählt werden kann – eine Sparmaßnahme, mit der wir leben können. Im Inneren geht´s eng zu, trotz SMD-Bauteilen ist die Rainbow sehr vollgestopft. Sie vertraut auf ein Layout mit zwei Verstärker-ICs, die wie üblich auf der Unterseite der Platine versteckt sind und so auf dem Kühlkörper aufliegen. Im Messlabor zeigt die Rainbow eine sehr gute Performance mit genug Leistung, wenig Verzerrungen und wenig Rauschen. 

Sound


Sobald die kleine Rainbow ein Komposystem befeuert, macht sich Zufriedenheit breit. Die Wiedergabe gelingt auf Anhieb neutral und kein Frequenzbereich drängt sich über Gebühr in den Vordergrund. Das macht die Dream schon einmal für alle Musikrichtungen geeignet. Die tonale Balance passt sehr gut zu Rock- und Popmusik, wo die Endstufe alles andere als mau an die Arbeit geht. Bassdrums kommen schön klar und sauber ans Ohr und feine Obertöne lassen sich ohne Anstrengung durchhören. Singstimmen jeder Couleur vermitteln den Eindruck einer natürlichen Wiedergabe und der Spielfluss kann ebenfalls gefallen. Damit ist die Dream 4 ein Verstärker für alle Lebenslagen, und das zum günstigen Preis.

Fazit

Günstiger Verstärker für alle Lebenslagen.

Preis: um 180 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rainbow Dream 4

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Rainbow Audio 
Hotline 07131 3958180 
Internet www.rainbow-audio.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 71 
Leistung 2 Ohm 115 
Brückenleistung 4 Ohm 230 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 260 
Empfindlichkeit min. V 5,1 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,027 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,077 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 143 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 143 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 139 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 123 
Dämpfungsfaktor 8 kHz
Dämpfungsfaktor 16 kHz
Ausstattung
Tiefpass 40 – 4k Hz* 
Hochpass 40 – 4k Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung 0 – 12 dB/45 Hz* 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC oder Signal 
Cinchausgänge Nein 
Abmess. (L x B x H in mm) 230/153/49 
Sonstiges * Front kann Rear-Einstellungen übernehmen 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Günstiger Verstärker für alle Lebenslagen.“ 
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 25.09.2017, 09:54 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi