Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe Multikanal

Vergleichstest: ESX SXE1000.5


Komplettversorgung

20272

ESX erweitert die SXE-Serie um die brandneue Fünfkanälerin SXE1000.5. Damit kann man die Serie neben drei Monos, zwei Vierkanälern und einer Zweikanalendstufe als vollständig bezeichenen. Wir haben eine nicht gerade kleine Endstufe vor uns, die solide gefertigt ist. Die Ausstattung ist nicht schlecht, es gibt Hochpassfilter für die vier kleinen Kanäle und eine besonders reichhaltige Filterpackung für den Basskanal, inklusive in der Frequenz regelbarem Boost. Auch Eingangswahlschalter und Der Basskanal wird von einem Platz sparenden Treiber-IC gesteuert, vier Leistungs-MOSFETS sorgen für die Power. Die Ausstattung ist erfreulich komplett, es gibt Hochpegeleingänge mit Einschaltautomatik und sinnvoll gemachte Filter. Die Weichen der kleinen Kanäle reichen bis 4 kHz, das Paar 3 und 4 ist zudem bandpassfähig. Im Messlabor gibt es Lob für die Ground Zero. Mit 70 und 120 Watt ist jedes Komposystem glücklich und am Bass gibt‘s volle 315 Watt an 2 Ohm.


Sound


Auch der Hörcheck offenbart nur Gutes von der Mini Five. Sie spielt glasklar und sauber und erfreut das Ohr mit einer prma durchhörbarkeit. Auch die musikalische Bühne gelingt ihr eindrucksvoll. Bei Bassdrums weiß sie anständig zuzulangen und trifft gut die Balance zwischen fett und sauber. Der Subwooferkanal hört sich viel größer an als er ist. Auch erwachsene Subwoofer sind für die Ground Zero kein Problem.

Fazit


Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
ESX SXE1000.5

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang: 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarb. Elektronik 5%

Verarb. Mechanik 5%

Klang: 40%

Labor: 35%

Praxis: 25%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 250 Euro 
Vertrieb: Audio Design 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: esxaudio.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 4 x 69 + 167 
Leistung 2 Ohm 4 x 107 + 320 
Leistung 1 Ohm 515 
Brückenleistung 4 Ohm 2 x 214 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 200 
Empfindlichkeit min. V
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,037/0,425 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,034/0,53 
Rauschabstand dB(A) 88/53 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 51/248 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 51/235 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 50/236 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 50/235 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 48/235 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 43/235 
Ausstattung
Tiefpass 32 – 300 Hz (CH5) 
Hochpass 32 – 2k Hz (CH1–4) 
Bandpass 10 – 300 Hz (CH5) 
Bassanhebung 0 – 12 dB/40 – 60Hz (CH5) 
Subsonicfilter 10 – 60 Hz (CH5) 
Phaseshift Nein 
High-Level-Eingänge Nein 
Einschaltautom. (Autosense) Nein 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6,1 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 360/220/51 
Sonstiges Fernbedienung, 2, 4, 6 CH In 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Kommentar: Günstig, kräftig und 1-Ohm-stabil. 
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.01.2021, 15:32 Uhr
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
Die_neue_Android-Klasse_1606811525.jpg
BenQ W2700i

Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.