Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Aktiv

Vergleichstest: Emphaser EBR112-P6A


Emphaser EBR112-P6A

9559

Emphaser stellt in der Oberklasse ein fettes Kraftpaket hin, das mit seinem massiven Aufbau und dem entsprechend selbstbewussten Auftritt nicht gerade auf Leisetreter macht. Der EBR112-P6a liegt preislich an der oberen Klassengrenze, und das sieht man auch. Alles an diesem Woofer ist einfach eine Nummer dicker und wertiger als der Klassenschnitt. Bestes Beispiel ist der massive 12"-Woofer, der natürlich mit Alu-Druckgusskorb kommt und einen fein gemachten Antrieb mitbringt. Der Blick fällt auf aufwendige Dreh- und Frästeile sowie eine schön breite Zentrierung nebst einer stabilen Membran. Die Endstufe gönnt sich den Luxus, auf komfortablen 4 Ohm zu laufen, da die 2 x 2 Ohm der Doppelschwingspule in Reihe geschaltet sind. Der Verstärker ist zweiteilig aufgebaut mit einem Eingangs- und Bedienteil in der Seite sowie der Verstärkerelektronik im Rücken. Heraus kommt eine ganze Menge: An den anliegenden 4 Ohm drückt der Emphaser beeindruckende 218 Watt, womit er wieder mal eine Klasse höher spielt, als es das Preisschild vermuten lässt. 

Sound


Der akustische Output ist nicht nur messtechnisch perfekt, auch das Ohr registriert einen satten, vollwertigen Bassbereich, wenn der EBR am Draht hängt. Dunkelste Tiefbassparts schüttelt der Emphaser mit Souveränität aus dem Ärmel und bei Bedarf lässt er auch mal gerne die Karrosse zittern. Da auch die Qualität bei anspruchsvollen Passagen stimmt und der Sound zudem gut kontrollierbar und anpassbar ist, bleiben keine Wünsche offen. In der Klasse bis 300 Euro ist der EBR112-P6A klar der Maßstab. 

Fazit

Ein ausgewachsener, super verarbeiteter Subwoofer mit beeindruckender Leistung und Performance.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Emphaser EBR112-P6A

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%

Druck 7.50%

Sauberkeit 7.50%

Dynamik 7.50%

Labor 40% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Endstufenleistung 20%

Praxis 30% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung Elektronik 10%

Verarbeitung Mechanik 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Gehäusebreite (in cm) 58,5 
Gehäusehöhe (in cm) 38.5 
Gehäusetiefe (in cm) 31/44 
Bauart/Volumen BR 60 l 
Reflexkanal (d x l) 84 cm² x 30 cm 
Gewicht (in kg) 23.2 
Chassisdurchmesser (in cm) 30 
Nennimpedanz (in Ohm)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 67 
Leistung an Nennimp. (in W) 218 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 270 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V) 6,5 
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.08 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.07 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 67 
Ausstattung
Tiefpass 60 - 180 Hz 
Bassanhebung 0 - 8 dB/50 Hz 
Subsonicfilter 30 Hz/12 dB 
Phaseshift Nein 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik Ja 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi „Ein ausgewachsener, super verarbeiteter Subwoofer mit beeindruckender Leistung und Performance.“ 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 15.07.2014, 14:21 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik