Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Aktiv

Vergleichstest: Hifonics ZX82A


Hifonics ZX82A

20142

Von Hifonics kommt mit dem ZX82A die Edelvariante des Kompaktsubwoofers zum Test. Das Gehäuse strahlt mit seinem Überzog im Lederlook und den gedrehten Aluminiumringen um die Chassis eine Wertigkeit aus, die ihn hervorhebt. Er hat das kleinste Gehäuse im Test, das jedoch recht massiv und mit den angefasten Ecken auch aufwendig gefertigt ist. Ein Grund für die Kompaktheit ist die Passivmembran, die an Stelle eines Bassreflexrohrs den Basstreiber bei tiefen Frequenzen unterstützt. Dieser Treiber arbeitet mit einer Papiermembran und einem soliden Antrieb. der verbaute Verstärker ist mit Abstand der modernste und aufwendigste im Test. Class-D-Technologie, jede Menge SMD-Bestückung und ICs und eine Ausstattung, die alles hat, was der Markt bietet. Dazu kommt im Messparcours die meiste Leistung und auch Nettigkeiten wie die Start-Stopp-Fähigkeit oder der kontaktgeschützte Anschlussstecker, der im Fahrzeug verbleiben kann, machen den Hifonics beliebt.  

Sound


Beim Hörtest liefert der Hifonics mit die beeindruckendste Vorstellung ab. Aus dem winzigen Gehäuse lösen sich erstaunlich tiefe Bässe, auch Elektroniksounds werden bis zur Pegelgrenze erstaunlich sauber reproduziert. Auch mit gestrichenem Kontrabass hat der ZX keine Probleme und auch Bassorgien auf der Doppel-Bassdrum macht er prima. Wenn es nicht für den Kleinen zu laut werden soll, liefert er einen ausgewachsenen Bass ab, und das auf kleinstem Raum.

Fazit

Tolles Aktivwoofer- Gesamtpaket.

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
Hifonics ZX82A

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%

Druck 7.50%

Sauberkeit 7.50%

Dynamik 7.50%

Labor 40% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Endstufenleistung 20%

Praxis 30% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung Elektronik 10%

Verarbeitung Mechanik 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Design Kronau 
Hotline 07253 9465-0 
Internet www.audiodesign.de 
Technische Daten
Gehäusebreite (in cm) 24,5 
Gehäusehöhe (in cm) 24.5 
Gehäusetiefe (in cm) 24,5 
Bauart/Volumen PM 7,5 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Gewicht (in kg) 6.5 
Chassisdurchmesser (in cm) 20 
Nennimpedanz (in Ohm)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Leistung an Nennimp. (in W) 120 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 130 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V)
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.05 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.13 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 56 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 150 Hz 
Bassanhebung 0 – 10 dB/50 Hz 
Subsonicfilter fix 20 Hz 
Phaseshift Umpolschalter 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik •, DC 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6,7 V) 
Fernbedienung •, Gain 
Sonstiges Tiefpass 12/18 dB 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Tolles Aktivwoofer- Gesamtpaket.“ 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.11.2020, 15:42 Uhr
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages