Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Subwoofer Gehäuse

Vergleichstest: Infinity Reference 1220DE


Infinity Reference 1220DE

8159

Viel hilft viel, hat man sich bei Infinity wohl gedacht, als es an den Reference 1220DE ging. Das Gehäuse ist mit 91 cm das breiteste im Test. Die Schallwand ist flächig mit einer dicken Kunststoffblende bedeckt, die mit ihrer LED-Beleuchtung für die Show sorgt. Der absolute Blickfang ist das fette Bassreflexrohr mit 15 cm Durchmesser im Deckel. Das ist keinesfalls übertrieben, denn für zwei 30-cm-Woofer entspricht die Fläche genau dem von uns empfohlenen Wert von einem 10er-Rohr pro Chassis. Auch im Inneren geht es solide zu, dafür sprechen die stabilisierenden Kantenleisten. Zwei Woofer kommen bei der Demontage zutage und dabei handelt es sich um grundsolide Ware. An Blechkorb und Polymembran gibt es nichts zu meckern, zumal die Membran durch ihre Ausformungen ausreichend stabil geworden ist. Die Antriebe der Woofer erscheinen im Konkurrenzumfeld allerdings fast schmächtig. Es gibt „nur“ 50-mm-Schwingspulen, für die auch keine Unmenge an Ferrit benötigt wird. Dabei sind die Antriebsdaten wie die übrigen Messwerte der Chassis sehr gut ausgewogen. Die 60 Liter Innenvolumen sind allerdings die Untergrenze, da die Infinitys wegen der weichen Aufhängung eher große Volumina bevorzugen. 

Klang


Der Infinity-Zwilling brettert bei Techno und Chartmusik sehr spielfreudig und lustvoll los. Durchaus pegelfreudig gibt es Bassschläge, die auch bei höheren Lautstärken nicht komprimieren. Untenrum sieht‘s dafür nicht so druckvoll aus, so dass Hip-Hop nicht unbedingt zur Lieblingsmusik gehören sollte. Der Infinity ist dafür ein Allrounder, der auch mit relativ wenig Endstufenleistung seinen vollen Druck bringt. Nicht unbedingt Highend, aber fetzig und laut.

Fazit

Der Infinity Reference 1220DE spielt im Auto unangestrengt seine große Membranfläche aus.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Infinity Reference 1220DE

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Harman Deutschland, Heilbronn 
Hotline 07131 480-0 
Internet www.infinitysystems.com 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 31.5 
Einbaudurchmesser (in cm) 28.3 
Einbautiefe (in cm) 12.9 
Magnetdurchmesser (in cm) 14 
Gehäusebreite (in cm) 91 
Gehäusehöhe (in cm) 41.5 
Gehäusetiefe (in cm) 30 / 42 
Gewicht (in Kg) 32.8 
Nennimpedanz Box (in Ohm) 2 x 4 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.56 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.99 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 531 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 24.1 
mechanische Güte Qms 6.16 
elektrische Güte Qes 0.46 
Gesamtgüte Qts 0.43 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 92.6 
Bewegte Masse Mms (in g) 185.5 
Rms (in Kg/s) 4.56 
Cms (in mm/N) 0.24 
B x l (in Tm) 14.69 
Schalldruck 1 W, 1 m (in dB) 91 
Leistungsempfehlung 300 - 750 W 
Testgehäuse BR 60 l 
Reflexkanal (d x l) 15 x 25 cm 
Preis/Leistung gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 18.07.2013, 10:14 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)