Kategorie: Kabel Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Smart CX75


Streaming- Spezialist

Kabel Receiver ohne Festplatte Smart CX75 im Test, Bild 1
9372

Die Kabelnetzbetreiber haben ihre Verschlüsselungsblockade aufgegeben und strahlen alle wichtigen TV-und Radioprogramme jetzt unverschlüsselt aus. Damit können Kabelkunden das Empfangsgerät künftig selbst wählen und sind nicht mehr auf die Zwangsboxen des Netzbetreibers angewiesen. Wir haben den neuen Smart CX75 zum Test eingeladen.

Der CX75 von Smart ist für den Empfang von unverschlüsselten TV- und Radioprogrammen ausgelegt. Zusätzlich hierzu kann er Conax-verschlüsselte Angebote wie den Eutelsat Kabelkiosk verarbeiten, ein Angebot für Netzbetreiber mit deutschen und internationalen Spartensendern in SD- und HD-Qualität. Neben dem hinter einer Klappe befindlichen Smartcard-Schacht befinden sich auf der Frontseite Kanalwahltasten und ein Standby-Schalter. 

Ausstattung


Auf der Rückseite hat der Hersteller neben dem Eingang für das Antennenkabel einen Durchschleifausgang untergebracht. Der Smart CX75 wird über HDMI an den Flat-TV angeschlossen, kann auf Wunsch aber auch ältere TV-Geräte via Scart mit Signalen versorgen.

Kabel Receiver ohne Festplatte Smart CX75 im Test, Bild 2Kabel Receiver ohne Festplatte Smart CX75 im Test, Bild 3
Hier wird freilich keine HD-Qualität übermittelt. Die HiFi-Anlage kann über analoge Cinch- oder koaxiale Digitalverbindung angeschlossen werden. Letztere Schnittstelle ermöglicht das Übertragen von Mehrkanalton und bringt somit Filme in Dolby Digital ins Wohnzimmer. Über die LAN-Schnittstelle auf der Rückseite lässt sich der Smart auch ganz bequem ins heimische Netzwerk einbinden. Hierüber nimmt er nicht nur Verbindung mit dem Internet (Web-Radio und Youtube) auf, sondern erlaubt auch das Streamen der TV- und Radiosender auf Smartphone oder Tablet- PC. Um die Inhalte sehen zu können, sind keinerlei kostenpflichtige Programme notwendig. Wir haben die Signale des Smart auf unserem iPad ganz bequem mit dem VLC-Player anschauen können. Insgesamt lassen sich die Signale auf bis zu vier Endgeräte streamen und sogar aufzeichnen. Das gleichzeitige Anschauen auf TV und Streaminggerät ist nicht möglich. Last but not least, runden ein Netzschalter, eine RS232-Schnittstelle und zwei USB-Buchsen die Anschlüsse des CX75 ab. Der Smart ist via USB in der Lage, auf Speichersticks befindliche Musik, Video- und Filmdateien abzuspielen. Hierbei werden die gängigen Formate MP3, MPEG und JPEG unterstützt. 

Bild und Ton


Im täglichen Betrieb leistet der Smart CX75 sehr gute Dienste. So lässt sich das Bild auf Wunsch bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p hochskalieren und der Mehrkanalton an den AV-Receiver oder einen Soundbar übertragen. Damit der Smart-Receiver Dolby-Digital-Ton ausgibt, muss man diese Funktion jedoch zunächst einmalig via Menü aktivieren. Ein etwaiger Bild- und Tonversatz lässt sich im Menü des Smart bei Bedarf anpassen. Ebenso lassen sich Helligkeit, Farbe und Schärfe über den Smart-Receiver einstellen. Insgesamt wirken die Bildschirmmenüs sehr übersichtlich. Auch der elektronische Programmführer gibt keinen Anlass zur Kritik, wenngleich das Einlesen der Senderdaten einen Moment in Anspruch nimmt. Neben der Gesamtübersicht mehrerer Programme, kann man sich nachfolgende Sendungen für mehrere Tage auch pro Kanal anzeigen lassen. Auch das Programmieren eines Senderwechseltimers ist über den EPG möglich. Im Standby-Betrieb ist eine dezente rote LED-Leuchte zu sehen, die in der während unseres Tests verfügbaren Software-Version nicht ausgeschaltet werden konnte. Einen Pluspunkt verdient sich der Smart für seine Internetapplikationen. So bietet der CX75 beispielsweise bei Youtube eine vorgefertigte Suche nach Kategorien sowie den Zugang zu Wetterinformationen, Internetradiostationen und RSS-Nachrichtenfeeds.

Fazit

Der Smart CX75 ist ein vielseitiger Kabel-Receiver, der mit brillanter Bild- und Tonqualität die Signale auch auf im Heimnetzwerk befindliche Smartphones und Tablet-PCs streamen kann. 

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kabel Receiver ohne Festplatte

Smart CX75

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

05/2014 - Dirk Weyel

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Smart, St. Georgen 
Telefon 07724 947830 
Internet www.smart-electronic.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm): 260/50/160 
Stromverbrauch Betrieb in Watt: 6.7 
Stromverbrauch Standby in Watt: 0.2 
+ Streaming auf Tablet und Smartphone 
+ Zugang zu Youtube und Webradio 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Kommentar: Nein 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2014, 09:30 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof