Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Final Pandora Hope VI


Hoffnung, die Sechste

Kopfhörer Hifi Final Pandora Hope VI im Test, Bild 1
9770

Neben allen Übeln brachte Pandora den Menschen als Letztes auch die Hoffnung. Das aktuelle Spitzenmodell der Kopfhörer von Final Audio heißt Pandora Hope VI. Ich sehe das mal als Ausdruck des stetigen Strebens, die Menschheit mit dem perfekten Kang zu beglücken.

Seit Nietzsche ist es umstritten, ob die Hoffnung nun Fluch oder Segen für die Menschen ist. Ich halte Hoffnung eindeutig für etwas Positives, für den Antrieb, weiterzumachen, sich zu entwickeln, Neues zu schaffen. Genauso sieht man das offensichtlich bei Final Audio in Japan. Schließlich arbeitet man seit 1974 daran, das Ideal des perfekten Klanges zu realisieren. 

Ausstattung


Um dieses Ziel zu erreichen, bringt der Pandora Hope VI schon mal die besten Voraussetzungen mit. Allein von der Anmutung macht er klar, dass er höhere Ziele verfolgt. Edle Materialien wie Edelstahl und feinstes Leder überzeugen hier genauso wie die absolut einwandfreie Verarbeitung.

Kopfhörer Hifi Final Pandora Hope VI im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Final Pandora Hope VI im Test, Bild 3
Allein die Verpackung ist eine Show, mehr will ich hier gar nicht verraten. Der Pandora Hope VI kommt mit einem austauschbaren, 1,5 m langen Kabel mit einem 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker. Hier sei ein wenig Kritik erlaubt: Auch wenn der Kopfhörer mit einer Impedanz von 8 Ohm und 112 dB Wirkungsgrad hervorragend zum Betrieb an mobilen Quellen geeignet ist, hielte ich ein zweites, längeres Kabel mit 6,3-mm-Klinke für standesgemäßer als den beiliegende Adapter von 3,5- auf 6,3-mm-Klinke. 

Technik


Technisch haben sich die Entwickler von Final etwas Besonderes einfallen lassen. Neben dem mit 50 mm Durchmesser üppig dimensionierten dynamischen Treiber ist auf jeder Seite noch ein zweiter, winziger Balanced-Armature-Treiber (BAT) verbaut. Diese Treibertechnik stammt ursprünglich aus der Hörgerättechnik und wird bei Final Audio auch in hochwertigen In-Ears eingesetzt. Der winzige BAT-Treiber sitzt nicht etwa koaxial vor dem großen dynamischen Treiber, sondern ist so montiert, dass er seinen Schall schräg von vorne auf die Ohren abstrahlt. Der Schallaustritt des BAT-Treibers zeichnet sich deutlich unter der Stoffabdeckung ab. Zusammen mit einem speziellen „Balancing-Air-Movement“-Mechanismus will Final Audio ein besonders räumliches Klangbild erzielen, das sich nicht auf den Klangeindruck im Kopf beschränkt, sondern das sich in Breite und Tiefe erstreckt. 

Tragekomfort


Die edlen Materialien und die aufwendige Technik ergeben beim Final Audio Pandora Hope VI ein Gewicht von rund 480 g. Das ist ordentlich, in der Praxis bemerkt man davon dank der weichen Polster und der Tatsache, dass die Ohrschalen quasi von alleine in die richtige Position auf dem Bügel rutschen, so gut wie nichts. Im Gegenteil: der Kopfhörer scheint förmlich auf dem Kopf zu schweben. Nachteilig machen sich das Gewicht und der entspannte Sitz nur bei ruckartigen Kopfbewegungen bemerkbar. Dann verrutsche der Hörer leicht. Insofern würde ich ihn nicht unbedingt für den mobilen Einsatz empfehlen. Die Technik erfordert auch eine höhere Bauhöhe der Treiber. Die Ohren kommen so auch schon mal mit der Stoffbespannung in Kontakt, was aber ich aber nicht als störend empfinde. 

Klang


Klanglich ist Final Audio mit dem Pandora Hope VI auf alle Fälle ein großer Wurf gelungen. Wobei es wie so oft bei richtig guten Komponenten ist: Der erste Klangeindruck ist unspektakulär. Keine Monsterbässe prügeln auf die Trommelfelle ein, keine Stimmen springen einen an. Gut, Hard-Rockern, Headbangern und Liebhabern elektronischer Techno-Beats kommt eine solche Abstimmung sicher entgegen. Wenn man aber z.B. auf Jazz oder Klassik steht, verliert man sich mit dem Pandora Hope VI bald in der Musik. Und wenn man sich dann wieder zusammenreißt und seine Wahrnehmung auf einzelne Aspekte konzentriert, stellt man fest, welch wunderbaren tief reichenden und exakt kontrollierten Bass der Final Audio bietet, wie fein und exakt er das Mittenband wiedergibt und mit wie viel Air er im Hochton agiert. Auch seine dynamische Ausgewogenheit lernt man dann zu schätzen: Er klingt nie nervös, agiert im Detail aber mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Und auch, dass man gerade gar nicht die übliche im Kopf-Räumlichkeit erlebt hat, sondern ein entspanntes, weites Klanggeschehen, wird einem eigentlich erst bewusst, wenn man den Kopfhörer wieder absetzt und darüber nachdenkt, was man gerade erlebt hat. 

Fazit

Der Final Audio Pandora Hope VI lässt eigentlich unter keinem klanglichen Aspekt Wünsche offen. Er ist ein Kopfhörer, mit dem selbst kritischste Hörer „ankommen“ dürften. Wenn da nicht die Hoffnung wäre, dass irgendwann einmal noch mehr gehen könnte ...

Hier gibt es den Final Audio Pandora Hope VI direkt im Shop.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

Final Pandora Hope VI

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2014 - Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sintron, Iffezheim 
Internet www.sintron.de 
Gewicht (in g) 480 
Typ Around-Ear 
Anschluss 3,5-mm-3-Pol-Klinke 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm)
Wirkungsgrad (in dB) 105 
Bauart geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,5 m 
Kabelführung beidseitig, austauschbar 
geeignet für: HiFi, High End, (mobile Player) 
Ausstattung Adapter auf 6,3-mm-Klinke 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2014, 09:02 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH