Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: NABO T-Reference


Designerstück

Kopfhörer Hifi NABO T-Reference im Test, Bild 1
9477

Headsets für Smartphones sind mittlerweile schon ebenso im Fokus wie Smartphones selbst. Das Nabo T-Referenz ist eine Zierde für jedes Smartphone und hat auch klanglich einiges zu bieten.  

Dabei kann man es, wenn es nicht in Gebrauch ist, sogar sehr gut verstecken. Ein passender Samtbeutel ist im Lieferumfang enthalten, und schön zusammenfalten lässt sich das T-Referenz ebenfalls. Auf dem hochglänzenden Bügel befindet sich auf der rechten Seite die Einknopf-Bedienung zum Aktivieren der Bluetooth-Verbindung. Unterstützt wird die Einrichtung durch einen leuchtenden Farbring um eben diesen Taster herum; ein ruhig pulsierender, blauer Lichtring signalisiert, dass der Hörer mit der Quelle verbunden ist. 

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg

>> Mehr erfahren

Alternativen

 Da das Bluetooth-Modul mit Strom versorgt werden muss, verfügt der Nabo über einen integrierten Akku, der über eine miniUSB-Buchse geladen werden kann. Diese Buchse fungiert übrigens, ans Notebook angeschlossen, als externe Soundcard. Als Headset am Mobilgerät macht das T-Referenz eine gute Figur, was sicher auch daran liegt, dass vom integrierten Mikrofon lediglich eine winzige Öffnung am rechten Ende des Kopfbügels zu erkennen ist. Die Sprachqualität bei angenommenen Gesprächen ist dennoch gut, besonders angenehm ist, dass das Gespräch einfach per Druck auf die große Taste angenommen werden kann. Sollte der integrierte Akku unterwegs mal schlapp machen, können Sie den Hörer immer noch über das mitgelieferte Klinken-Kabel anschließen, dann arbeitet das Headset allerdings als reiner Kopfhörer.  

53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg

>> Mehr erfahren bei

Klangkunst 

Die geschlossene Bauweise mit dem gut abdichtenden Ohrpolster schirmt vor der Außenwelt ab, kann jedoch im Sommer schon mal warme Ohre bereiten. Die Hörmuscheln sind als ohraufliegende Konstruktion ausgelegt, wenngleich besonders kleine Ohren auch komplett umschlossen werden.

Kopfhörer Hifi NABO T-Reference im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi NABO T-Reference im Test, Bild 3
In den Hörmuscheln sind jeweils drei Membranen sowie ein Treiber als Subwoofer-Einheit verbaut. Mit den vier Treibern ist der Nabo-Hörer in der Lage, virtuelle 3D-Effekte zu erzeugen. Für die Musikübertragung kann der T-Reference das hochwertige AptX-Protokoll nutzen, sofern der mobile Zuspieler dies ebenfalls unterstützt. Die Grundlage für eine saubere Musikwiedergabe ist also gegeben. Der Nabo nutzt diese und verwöhnt mit ausgewogenem Klang, wenngleich er eine leichte Tendenz zur Loudness pflegt, was bei moderater Lautstärke durchaus erwünscht ist. Der Basstreiber sorgt außerdem für eindrucksvolle Tiefe im Klanggeschehen.

Fazit

Der T-Reference ist für jedes Smartphone eine Bereicherung, sowohl seitens des Designs als auch vom Klang her. Besonders Überzeugend sind die einfache Einrichtung sowie die Musikübertragung per AptX Protokoll.  

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer Hifi

NABO T-Reference

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Tragekomfort 20%

Ausstattung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Baytronic / Asten (Österreich) 
Telefon +43 7224 68378 
Internet www.nabo.at 
Ausstattung
Treiber je 3 x 13-mm-Treiber und 1 x 50-mm-Treiber 
Empfindlichkeit (in dB) 110 
Frequenzumfang 5 Hz – 25 kHz 
Impedanz (in Ohm) 32/16 Ohm 
Bauart geschlossen / Bassreflex 
ohraufliegend / -umschließend Ja / Ja 
Polstermaterial Kunstleder 
Gewicht (in Gramm) / Kabellänge (ca. in cm) 213/50 
Kabelführung einseitig / beidseitig / gesteckt Ja / Nein / Ja 
Klinkenstecker 6,3 mm / 3,5 mm Nein / Ja 
Case Ja 
Lautstärkeregelung / Mikrofon Ja / Ja 
re/li-Kennzeichnung ja 
Kurz und knapp
+ Vorteil: AptX-Übertragung 
+ Vorteil: super Ausstattung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 01.07.2014, 10:18 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)