Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Pioneer DJ HDJ-X5BT


Kreativ und frei

Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 1
17620

DJ-Kopfhörer und Bluetooth? Passt das? Mit der richtigen Technik ist das möglich. Und auch im Alltag können sich viele DJanes und DJs kaum von ihren geliebten Arbeitsgeräten trennen. Da kommt der Pioneer DJ HDJ-X5BT genau richtig.

Wer mit digitalen Controllern auflegt, arbeitet eh komplett digital. Da ist eine digitale Bluetooth-Verbindung zum Kopfhörer denkbar, ja konsequent. Üblicherweise ist Bluetooth latenzbehaftet, d.h. bis das Musiksignal für die kabellose Bluetooth-Übertragung von der Quelle codiert und am Kopfhörer wieder decodiert ist, vergeht eine winzige Zeit. Das fällt einem etwa beim Telefonieren über ein Bluetooth-Headset auf, doch hier kann man damit umgehen. Wenn es darum geht, exakt den Takt zu treffen, ist das allerdings nicht optimal.


Ausstattung

Deshalb hat Pioneer DJ dem HDJ-X5BT neben dem aktuellen Bluetooth 4.2 nicht nur den klangverbessernden AptX-Codec spendiert, sondern gleich auch den Codec aptX Low Latency, der diese Verzögerung auf ein absolutes Minimum reduziert, sodass man per Bluetooth genauso wie am Kabel arbeiten kann. Alternativ hat Pioneer DJ dem HDJ-X5BT auch ein Spiralkabel mitgegeben, sodass er ganz normal per Klinkenstecker am Controller, Mixer oder was auch immer zum Einsatz kommt, angeschlossen werden 

macht, ist kaum zu befürchten. 20 Stunden Akkulaufzeit verspricht Pioneer DJ.

Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 2Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 3Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 4Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 5Kopfhörer Hifi Pioneer DJ HDJ-X5BT im Test, Bild 6
Eine Vollladung dauert dann drei Stunden. Wer Wert auf Style legt, kann den HDJ-X5BT in den Farben Schwarz, Weiß oder Rot bekommen. Und wer keine Lust hat, sein Arbeitsgerät mit Samthandschuhen anzufassen, freut sich darüber, dass der HDJ-X5BT den Standard-Schocktest des US-Militärs (MIL-STD-810G) bestanden hat und entsprechend robust ist. 


Passform

Auch bei der Passform macht der HDJX5BT klar, dass er in erster Linie ein echter DJ-Kopfhörer ist. Er sitzt vergleichsweise stramm auf dem Kopf. In Verbindung mit seinem Gewicht von 320 g hält er damit sicher auf den Ohren. Die Polster fangen den Anpressdruck bequem ab und sorgen für eine sehr gute Isolierung gegenüber Außengeräuschen. Allzu viel Platz herrscht unter den Polstern allerdings nicht. Wer große Ohren hat, sollte ausprobieren, wie gut er mit dem HDJ-X5BT zurechtkommt. Beim sonstigen Handling gibt sich der Pioneer-DJ-Kopfhörer unkompliziert. Dank der Schwenk/Drehgelenke lässt er sich gut zum einohrigen Hören in die Hand nehmen. Auf dem Kopf halten sich mechanische Geräusche in Grenzen.


Klang

Auch hier: Der HDJ-X5BT ist ein echter DJ-Kopfhörer. Um die Beats passend eintakten zu können, liefert er ein tiefes, souveränes und allzeit definiertes Bassfundament, das auch jenseits der Arbeit richtig Spaß macht. Dazu kommen klare Mitten, die eine hervorragende Feinzeichnung und saubere dynamische Abstufungen bieten. Das passt für viele Musikarten – auch jenseits von Techno, Rock, Pop, Trance und was in den Clubs auch angesagt ist. Die Höhen drängen sich nicht auf, sind ebenfalls klar durchgezeichnet und vermeiden unschöne Schärfen. Damit kann man auch bei höheren Pegeln lange hören. Am Kabel ändert sich der klangliche Charakter des HDJ-X5BT nicht, wobei ihm ein hochwertiger, kräftiger Kopfhöreranschluss, etwa am Mischpult, durchaus zugutekommt. Dann legt er im Bass noch mal etwas mehr Nachdruck an den Tag. Auch die sonstigen Qualitäten machen einen weiteren Schritt nach vorne. Das dürfte im Wesentlichen daran liegen, dass die Bluetooth-Technologie an sich, selbst in Verbindung mit aptX, klanglich gesehen nicht das Ende der Fahnenstange ist und das Klangpotenzial des Kopfhörers über die Möglichkeiten von Bluetooth hinausgeht. Das ist bei vielen guten Bluetooth-Kopfhörern, die man auch am Kabel betreiben kann, hörbar.

Fazit

Der Pioneer DJ HDJ-X5BT ist ein moderner DJ-Kopfhörer, der neben „klassischen“ DJ-Kopfhörer-Tugenden auch die Möglichkeit der kabellosen Bluetooth-Verbindung bietet. Das klappt gut im „privaten“ Einsatz, und dank aptX low latency kann man mit dem HDJ-X5BT sogar per Bluetooth auflegen.

Kategorie: Kopfhörer Hifi

Produkt: Pioneer DJ HDJ-X5BT

Preis: um 160 Euro


4/2019
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Pioneer DJ HDJ-X5BT

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer DJ, Willich 
Internet www.pioneerdj.com 
Typ Bluetooth-DJ-Kopfhörer 
Bluetooth: 4.2 mit aptX und aptX low latency 
Kabelanschluss 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker 
Frequenzumfang 5 – 30.000 Hz 
Impedanz Kabel 32 Ohm 
Wirkungsgrad Kabel 95 dB 
Spielzeit: 20 Stunden 
Bauart geschlossen 
Gewicht 319 g 
geeignet für: DJing, iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung: Spiralkabel 1,2- 1,8 m, 3,5-mm-Stereo-Klinkenstecker, USB-Ladekabel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 10.04.2019, 14:54 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)