Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: Meze 99 Classics


Casca

13279

Casca ist das rumänische  Wort für Kopfhörer, bedeutet  aber auch „Helm“. Das passt,  denn das Design des 99  Classics genannten Kopfhörers  der rumänischen Firma Meze  scheint von einem Helm inspiriert zu sein.

Der große, das Design des Meze 99 Classics dominierende Kopfbügel erinnert auf jeden Fall an die Form eines Helmes. Im Zusammenhang mit den eleganten Befestigungspunkten für die edel aussehenden Gehäuseschalen aus echtem Nussbaum und das Kopfband sieht der Kopfhörer trotzdem „klassisch“ aus. Ein so wohlgestalteter Kopfhörer aus Rumänien? Warum nicht? Rumänien ist ein aufstrebendes EU-Land. Viele europäische Konzerne nutzen es aus, dass die Lohnkosten hier vergleichsweise niedrig sind, man andererseits aber nach europäischen Standards arbeiten lassen kann und es viele junge, gut ausgebildete Menschen gibt. Dass hier kreative Köpfe eigene Ideen verwirklichen, sollte deshalb nicht verwundern. Dass die Köpfe hinter Meze auch wirtschaftlich denken, zeigt die Tatsache, dass Meze- Kopfhörer zwar in Rumänien entwickelt und entworfen werden, die Fertigung aber in China erfolgt. So wundert es nicht, dass die Ausstattung nichts zu wünschen übrig lässt. Zum Einsatz kommen standesgemäße 40-mm-Wandler mit Neodym-Magnet und Mylar- Membran. Mit 32 Ohm und einem Wirkungsgrad von 103 dB ist der Kopfhörer ohne Einschränkungen für den Betrieb an mobilen Geräten tauglich. Entsprechend liegt dem 99 Classics neben einem 3 m langen OFC-Kabel für Zu Hause ein 1,2 m langes Kabel mit Mikrofon und 1-Tasten Fernbedienung für den Einsatz am Smartphone bei.

8
qc_philipps_bild_eisa_1596704738.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Ein solides Hardcase mit Tasche fürs Zubehör mach das Angebot komplett. Die Passform des Meze gibt wenig Anlass zur Kritik. Mit 260 g ist er nicht schwer, das Kopfband ist breit und verteilt das Gewicht auf eine breite Fläche, so dass man hier kaum etwas spürt. Auch der Anpressdruck ist kommod, sorgt aber für einen guten Halt. Lediglich für die Ohren würde ich mir etwas mehr Platz unter den Ohrpolstern wünschen. Die textilummantelten Kabel übertragen leider einiges an Reibegeräuschen auf die Gehäuse und an die Ohren. Klanglich bietet der Meze 99 Classics eine gute Balance zwischen angesagt betontem Bassbereich und zeitlos langzeithörtauglicher Gesamtabstimmung. Ganz unten schiebt er schon ein wenig, beschränkt den Extra-Schub aber auf die wirklich tiefen Frequenzen, so dass der für die Stimmenwiedergabe wichtige Grundton davon nicht beeinflusst wird und Sänger wie Sängerinnen sehr klar und transparent wiedergegeben werden. Natürlich gilt das auch für Instrumente. Dynamisch und rhythmisch spielt der 99 Classics auf den Punkt; er langweilt nicht, spielt andererseits auch nicht nervös, sondern gibt sich perfekt ausbalanciert. Über den gesamten Frequenzbereich präsentiert der rumänische Kopfhörer viele Details. Auch der Hochton ist fein aufgelöst und nimmt sich nicht zurück, enthält sich aber jeglicher Schärfe.

9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

Der Meze 99 Classics ist ein schön gemachter, exzellent klingender Over-Ear Kopfhörer sowohl für das heimische Sofa als auch für unterwegs. Dickes Kompliment nach Rumänien!

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Meze 99 Classics

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Headphone Company, Heidelberg 
Internet www.headphone-company.com 
Gewicht (in g) 260 
Typ Over-Ear 
Frequenzumfang 14 – 24.000 Hz 
Impedanz (in Ohm) 32 
Wirkungsgrad (in dB) 103 
Bauart geschlossen 
Kabelführung k.A. 
Kabel 3 m mit 3,5-mm-Stereo-Klinke,1,2 m mit Mikro/1-Tasten-Fernbedienung mit 3,5-mm-4-Pol-Klinkenstecker 
geeignet für: HiFi, mobiles HiFi, Smartphones 
Ausstattung Hardcase, Zubehörtasche, Adapter aus 6,3-mm-Stereoklinke, Flugzeugadapter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 25.01.2017, 09:55 Uhr