Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Hifi

Einzeltest: MrSpeakers Æon Flow


Magnetostatischer Over-Ear-Kopfhörer MrSpeakers Æon Flow

15867

Noch vor etwa fünf Jahren bestand das Angebot von MrSpeakers hauptsächlich aus modifizierten Fostex-T50RP-Modellen wie etwa dem Mad Dog. Nachdem Firmengründer Dan Clark mit dem Ether sein erstes Modell mit eigenen magnetostatischen Treibern vorgestellt hat, folgt nun mit dem Æon das zweite.

Wobei das etwas verkürzt dargestellt ist. So wurden die Treiber des Ether erst einmal ausgereizt. Nach dem offen gebauten Ether folgte mit dem Ether C eine geschlossene Variante. Als MrSpeakers dann die Flow-Elemente, eine Art akustische Linse, für den Ether entwickelte, folgten Ether Flow und Ether C Flow. Die Nicht-Flow-Modelle sind weiterhin im Programm, ein Upgrade auf die Flow-Modelle ist möglich. Auch den Æon, um den es hier geht, gibt es in einer offenen und einer geschlossenen Version, Flow-Elemente besitzen beide. Da mir vom Ether schon die offene Version deutlich besser gefi el, habe ich mir natürlich den offenen Æon Flow (den Æon gibt es nur als Flow-Version) in die Redaktion bestellt. Der Æon ist erfreulicherweise kein neues Topmodell (davon an anderer Stelle in diesem Heft) sondern er kostet weniger als der Ether – ungefähr die Hälfte. Er sieht auch ein bisschen aus wie ein halber Ether, der nach dem Durchschneiden noch auf den Boden gefallen ist.      

Ausstattung


Die gute Nachricht vorweg: Der Æon kommt in einem eigenen Hardcase, das nicht mehr ganz so hässlich ist wie das des Ether. Bei der Bestellung hat man die Wahl zwischen dem serienmäßigen 2-Meter-Kabel mit 3,5-/6,3-mm-Kombi-Klinke oder einer symmetrischen Version mit 4-Pol-XLR-Stecker. An den Kopfhörerverstärker stellt der Æon, wie schon der Ether, hohe Anforderungen. Seine Impedanz von nur 13 Ohm ist für einen Kopfhörer sehr niedrig. Der Wirkungsgrad ist mit 92 dB ebenfalls niedrig, sodass ein Kopfhörerverstärker für den Æon ordentlich Strom liefern können sollte. Das kann mit guten mobilen, also akkugespeisten Geräten sehr gut funktionieren, unter den stationären Kopfhörerverstärkern würde ich nicht unbedingt Röhrengeräte empfehlen, da die sich meist über hohe Impedanzen freuen.      

Passform


Die leichte Kopfbügel-Konstruktion aus den zwei Drähten aus NiTinol „Memory Metall“ und einem verstellbaren Kopfband als Kopfaufl age hat MrSpeakers vom Ether übernommen. Das sieht sehr elegent aus und funktioniert hervorragend. Durch ihre anatomische Form fällt kaum auf, dass die Gehäuse des Æon kleiner sind als die des Ether. Hier herrscht ausreichend Platz – auch für große Ohren. Das Gewicht hält sich mit 340 g in Grenzen, der Anpressdruck der üppigen, weichen Kopfpolster stimmt, und so kann man es sich unter diesem Kopfhörer wirklich gemütlich machen. Die Mechanik ist sehr ruhig, Kabelgeräusche etc. machen sich nirgends störend bemerkbar.     

Preis: um 900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
MrSpeakers Æon Flow

Referenzklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
62%
Nein
38%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 11.07.2018, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AlternativAudio
www.alternativaudio.de
Beratungshotline:
Tel.: 0375 210 94 333


HIFINESSE Audio-Video GmbH
hifinesse.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 06332 48 79 90


Hoer-An Hifi und Heimkino
www.hoer-an.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 06021 470 629


Jenniges TV UG
iq-jennigestv.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0221 844 949


John-elektronik
iq-john-elektronik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0172 314 63 14

zur kompletten Liste