Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer Noise Cancelling

Einzeltest: KEF Space One


Porsche hören

14737

Porsche und Spitzentechnologie – das passt. Insofern wundert es nicht, dass KEF sein neues Kopfhörer-Spitzenmodell, den Space One, den KEF mit aktiver Geräuschunterdrückung ausgestattet hat, vom Porsche Design Studio hat stylen lassen.

So ein bisschen widersprüchlich ist das schon. Da beschäftigt Porsche Sound- Designer, die sich allein um den innen wie außen wahrnehmbaren Motorsound der edlen Flitzer kümmern, und dann bringt KEF einen „Porsche-Kopfhörer“ heraus, der Außengeräuschen aktiv mit Antischall entgegenwirkt. Aber gut, gehen wir davon aus, dass Porsche-Fahrer beim Fahren keine Kopfhörer tragen, sondern nur, wenn sie nicht am Steuer sitzen und andere Verkehrsmittel zum Reisen benutzen. Wie gesagt ist der KEF Space One mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling – ANC) ausgestattet. Das heißt, eingebaute Mikrofone nehmen von außen ankommenden Schall auf und mischen das resultierende Signal mit umgekehrtem Vorzeichen dem Musiksignal unter, so dass der Fremdschall aufgehoben wird und nur das Musiksignal ungestört zum Gehör des Hörers durchdringt. In der Praxis ist die Geschichte natürlich um einiges komplizierter, nichtsdestotrotz ist die Technik ausgereift und erstaunlich wirkungsvoll. Natürlich lässt sich KEF auch sonst nicht lumpen. Moderne 40-mm-Treiber sorgen für guten Klang, dass die verwendeten Materialien edel sind, versteht sich von selbst. Dem Kopfhörer liegt ein 1,3 m langes Anschlusskabel bei, daneben gibt es einen Flugzeugadapter und zum Transport ein schönes Hardcase. KEF legt auch gleich zwei Batterien bei, die das ANC mit dem benötigten Strom versorgen.

Eine AAA-Batterie reicht für 50 Stunden Betrieb, natürlich kann man auch Akkus verwenden. Der Wirkungsgrad ist nicht hoch, so dass am Smartphone nur gehörfreundliche Lautstärken möglich sind. Aber da der Kopfhörer Außengeräusche ja aktiv bekämpft, muss man sie nicht übertönen. Für einen Over-Ear ist der Space One vergleichsweise kompakt. Das heißt aber auch, dass sehr große Ohren nicht viel Platz unter den Ohrpolstern finden. Ansonsten ist die Passform sehr gut, die Verstellbereiche von Gelenken und Kopfbügel sind groß. Der Kopfhörer sitzt sicher aber nicht zu stramm – ideal für den mobilen Einsatz. Beim Klang ist zu beachten, dass KEF die ANC-Elektronik offenhörbar auch dazu nutzt, dem Klang des Kopfhörers auf die Sprünge zu helfen. Mit eingeschaltetem ANC ist es nicht nur deutlich ruhiger, auch das Klangbild wird sonorer, der Bass tiefer und kontrollierter. Ist das hervorragend funktionierende ANC eingeschaltet, klingt der Space One traumhaft – insgesamt neutral, einen Hauch sonor, enorm detailreich – das ist richtig, richtig gut. Ohne ANC wird das Klangbild ein wenig heller, Stimmen verlieren etwas an Substanz, das ist auch nicht schlecht, mit ANC klingt es jedoch klar besser.

Fazit

Der KEF Space One verbindet modernste Kopfhörertechnik mit Porsche-Design. Mit eingeschalteter aktiver Geräuschunterdrückung bietet er klanglich Höchstleistungen.

Preis: um 420 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
KEF Space One

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro): 420 
Vertrieb: GP Acoustics, Essen 
Internet: de.kef.com 
Gewicht (in g): 265 
Typ: Over-Ear 
Anschluss: 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz 
Impedanz (in Ohm): 32 Ohm 
Wirkungsgrad: 89 dB ohne ANC, 93 dB mit ANC 
Bauart: geschlossen 
Kabellänge: 1,3 m, austauschbar 
Kabelführung: links 
geeignet für: HiFi 
Ausstattung: Hardcase, Flugzeug-Adapter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2017, 10:01 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Expert Göttingen
www.expert.de/goettingen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0551 99 79 211


Fa. Hähnel-RAUMKLANG Dresden
raumklang-dresden.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0351 471 95 37


Jenniges TV UG
iq-jennigestv.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0221 844 949


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000


Wäller HiFi
www.diemusikanlage.de
Beratungshotline:
Tel.: 02664 7012

zur kompletten Liste