Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Canton A 35


Standlautsprecher · Canton A 35

17027

Vielen Hörern war die Canton-Jubiläumsbox A 45 etwas zu groß geraten. Jetzt gibt es eine schlankere Variante namens A 35, die ganz ähnlich konzipiert ist und klanglich ebenfalls allerhöchste Ansprüche zufriedenstellen soll. Ob die wohlproportionierten Standlautsprecher bei uns Anklang gefunden haben, erfahren Sie in diesem Test.

Wie bereits erwähnt ist die A 35 die etwas kleinere Version des Flaggschiffes A 45, die wir bereits mit großer Begeisterung testen durften. Die Lautsprecher sind zudem preislich nochmals attraktiver geworden – das Pärchen liegt bei verführerisch niedrigen 2.400 Euro. Abgespeckt wurde nur bei den Abmessungen und den Durchmessern der Tief- und Mitteltöner. Technisch sind die A 35 so gut wie identisch mit den größeren Modellen A 45. Was erhalten Interessenten als Gegenwert, wenn sie die A 35 kaufen? Der technische Leiter Frank Göbl stattet seine formschönen Sprösslinge mit exquisiter Technik aus den Reference-Modellen von Canton aus. Auch die Ausstattung ist exzellent, nur bei den Gehäusen wurde etwas gespart. Die Gestaltung ist klassisch, hier gibt es außer den abgerundeten Gehäusekanten keine Extravaganzen. Das lässt die A 35 besonders zeitlos erscheinen – uns gefällt der zurückhaltend, elegante Look sehr gut. In zwei Versionen ist die A 35 im Canton-Onlineshop erhältlich: Hochglänzender Schwarzlack konkurriert hier mit seidenmattem Weißlack.     

Preis: um 2400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton A 35

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 18.01.2019, 10:03 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)