Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Dynaudio Excite X34


Harmonielehre

9011

Der dänische Lautsprecherspezialist Dynaudio präsentiert mit den noch jungen Excite-Modellen Lautsprecher, die das Kunststück schaffen wollen, für vergleichsweise wenig Geld High-End-Klangqualität abzuliefern

Anlage


 Plattenspieler: Transrotor Zet 1 TMD mit SME 5012 und Merlo Reference
 CD-Player: Rega Planet
 Verstärker: dartZeel CHT 8550  


Wer die Dänen kennt, weiß, dass dieser Anspruch nicht ganz von ungefähr kommt, denn seit der Gründung von Dynaudio im Jahre 1977 haben die musikalischen Nachbarn so manche Lautsprecherreferenz entwickelt. Ursprünglich war die Idee der drei Gründerväter, Lautsprecher zu schaffen, die klanglich und technisch besser waren, als es die HiFi DIN 45500 verlangte. Dazu schufen sie neue Lautsprecherkonzepte sowie eine eigene Entwicklungsabteilung, die unter anderem das Dynaudio-eigene Membranmaterial mit der Bezeichnung „MSP“ schufen. Die „Magnesium-Silikat-Polymer-Verbindung“ sollte Grundstein sein für viele erfolgreiche Lautsprechermodelle, die das Werk in Skanderborg verließen. Entwickelt, produziert und gefertigt werden die Lautsprecher im dänischen Skanderborg von etwa 200 Mitarbeitern. Mitbegründer Wilfried Ehrenholz lenkt von Rosengarten bei Hamburg aus die Geschicke der Dynaudio International GmbH, die in den vier Geschäftsbereichen „Home Systems“, „Professional“, „Automotive“ und „Multimedia“ tätig ist. Dynaudio verfolgt mit der Neuauflage der Excite-Modelle einen sehr interessanten Ansatz: nahezu unabhängig von den eingesetzten Quellgeräten sollen die Lautsprecher high-endigen Klang in Wohnräumen oder dedizierten Hörräumen ermöglichen.

Und somit Wohlklang für alle liefern, die nicht in der Lage sind, vier- oder fünfstellige Geldbeträge in HiFi-Anlagen, Verstärker oder AV-Receiver zu investieren. Um bestmögliche Grundvoraussetzungen für hervorragende Klangqualität zu schaffen, vertraut Dynaudio selbstredend auf bewährte Technologien aus dem eigenen Haus. Rundum verstärkerfreundlich wird das Lautsprechermodell Excite X34 durch die hohe und gleichmäßig verlaufende Impedanz ohne kritische Einbrüche. Ansonsten besitzt die neue Excite all die klassischen Attribute, die einen Lautsprecher von Dynaudio auszeichnen: Das Gehäuse der Standbox ist geradlinig und ganz ohne Schnörkel – eben puristisch schön. Vier unterschiedliche Oberflächen bietet Dynaudio für die Excite-Modelle an, welche davon die schönste ist, darf jeder für sich entscheiden. Wir haben zum klassisch schwarzen Modell gegriffen, mit tadelloser, seidenmatter, Lackierung, die das handwerkliche Können der Dänen einmal mehr unterstreicht. Den in der Praxis erfreulich unempfindlichen Lack gibt es auch Wunsch auch in der weißen Variante, wer lieber Echtholzfurniere mag, darf zwischen den beiden Oberflächen Palisander und Nussbaum wählen. Wie bei Dynaudio üblich, werden die Excite-Modelle ebenfalls im dänischen Skanderborg gefertigt. Im Werk der Dänen entstehen auch die drei zum Einsatz kommenden Chassis.

Preis: um 2200 Euro

Dynaudio Excite X34


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 05.02.2014, 16:53 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


HiFi Concept
www.hificoncept.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 12-18 Uhr
Tel.: 089 44 70 774


Isenberg Audio
www.isenbergaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 44 70 37


Libra Audio
www.libra-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 0172 680 12 38


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


SKS-Media
www.sks-media.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13,15-18:30 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0202 45 55 11

zur kompletten Liste