Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: Heco Victa 301


Heco Victa 301

6687

Als eine der günstigsten Lautsprecher dieses Tests geht die Victa 301 von Heco ins Rennen. Trotz ihres Preises von rund 220 Euro pro Paar wartet sie mit einigen technischen Highlights auf und kann sogar mit einer aufwendigen Gehäusekonstruktion glänzen.

Ausstattung


Die mit Abmessungen von rund 23 x 34 x 30 Zentimetern recht große Kompaktbox verfügt über ein stabiles, verstrebtes Gehäuse aus MDF mit sichtbar abgerundeten Seiten. Dies sieht sehr elegant aus und sorgt für deutlich mehr Stabilität sowie weniger Gehäuse-Resonanzen und verringert stehende Wellen im Inneren der Lautsprecher-Behausung. Auffälligstes Merkmal in der Bestückung der Zweiwege-Bassreflexbox ist das Tiefmittelton-Chassis mit 130-mm-Membran aus Papier. Heco ist traditionell Verfechter von Membranen aus langfaserigem Papier, denn diese sollen der beste Kompromiss aus Stabilität, geringem Gewicht und hoher innerer Dämpfung sein. Tatsächlich haben sich trotz moderner Werkstoffe aus Polypropylen und Compo- und-Materialien die guten alten Papiermembranen bis heute in Labor- und Hörtests als durchaus ernst zu nehmende Materialien bewährt. Als Hochtöner setzten die Heco- Entwickler eine 25-mm- Seidenkalotte mit einem kleinen Hornansatz ein; für hohe Belastbarkeit wird die Schwingspule des Hochtöners mit einem Ferrofluid im Magnetspalt gekühlt. 

Praxis


Im Akustiklabor zeigt die Heco Victa 301 einen ausgewogenen Frequenzgang. Ebenso begeistert die kleine Heco im Hörtest, denn dort zeigt sie durchaus hörenswerte Qualitäten. Besonders die Natürlichkeit und klangfarbenreiche Darstellung von Stimmen und akustischen Instrumenten sind zu erwähnen, die vor allem bei Jazz und Klassik-Aufnahmen zur Geltung kommt. Für Rock- und Popmusik bringt die Heco Victa 301 respektabel viel Volumen und Druck im Tiefton mit, auch wenn ihr in den untersten Lagen ein wenig Präzision und Körper fehlt. Am meisten überzeugt die Victa 301 freistehend auf einem Stativ, da sie so ihre gute Räumlichkeit und tonale Neutralität am besten ausspielen kann.

Fazit

Für ihren Preis bietet die Victa 301 bereits die Hecoeigenen Technologien, die man eigentlich in kostspieligeren Serien erwarten würde. Mit langfaseriger Papiermembran im Tiefmittelton, einem leistungskräftigen Hochtöner und einer akustisch optimalen, aufwendigen Gehäusekonstruktion bietet die Victa 301 bereits durchaus audiophile Aspekte. Ihre natürliche und detailreiche Stimmenwiedergabe beschert der Heco Victa 301 den Testsieg in dieser günstigen Preisklasse.

Preis: um 220 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heco Victa 301

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Kompaktlautsprecher 
Paarpreis 220 
Vertrieb Audiovox, Pulheim 
Telefon 02234 8070 
Internet www.heco-audio.de 
Laborbericht
Ausstattung
Garantie (in Jahre)
Ausführungen Schwarz, Espresso, Cognac 
Abmessungen (B x H x T in mm) 230/345/305 
Gewicht (in kg) 5,8 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Bi-Wiring 
Hochtöner 25-mm-Kalotte 
Mitteltöner Nein 
Tieftöner 130 mm 
Besonderheiten gerundetes Gehäuse 
+ gerundetes Gehäuse 
+ natürliche Klangfarben 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDIOARTS GmbH
audioarts-trier.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 11-13, 15-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0651 40 386


Bang & Olufsen Bogenhausen
www.albertknoll.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-18:30 Uhr
Tel.: 089 930 11 99


Beisecker-HiFi
www.beisecker-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 11-15 Uhr
Tel.: 0631 34 37 82 73


EP: Pilz
www.ep.de/pilz
Beratungshotline:
Tel.: 034298 68 488


EP: Unger GmbH
www.ep-unger.de
Beratungshotline:
Tel.: 05221 20 18


expert Bening Leer
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0491 92818 203


expert MEGASTORE GmbH Landsberg
www.expert.de/landsberg
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 08191 64 83 30


expert Neustadt
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05032 9642 0


expert Salzgitter GmbH
www.expert.de/salzgitter
Beratungshotline:
Tel.: 05341 8336 321


Fairland Studio
www.fairland-studio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0234 286630


Fernseh- Sat- und Hausgeräteservice Stara
iq-fernsehservice-stara.de
Beratungshotline:
Tel.: 06135 30 31


Fernsehtechnik Dankelmeier
www.dankelmeier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0541 124 604


hifibelzer
www.hifibelzer.de/php/index.php
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13,15-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06831 12 22 80


JK & Hawerkamp GmbH
euronics-jk-hawerkamp.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05481 326 910


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


Ohrenschmaus
www.ohrenschmaus.biz/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 04671 93 10 87


on/off hifi - Exklusives Hifi und High-End
www.on-off-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Tel.: 06742 804 510


Pfeffer GmbH Individuelle Medienkonzepte
www.pfeffer-soest.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 02921 700 850


Radio und Fernsehen Ingolf Dietzsch
www.rfdietzsch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03765 34 377


RADIOKÖRNER Dresden
www.radiokoerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0351 495 13 42

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 09.10.2012, 11:06 Uhr