Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Nubert nuVero 140


Die Referenz

11287

Mit der nuVero 140 präsentiert Nubert das nagelneue Spitzenmodell der nuVero Baureihe. Wir haben uns die highendigen Standlautsprecher genauer angesehen...  

Dank des Direktvertriebs und der schlanken Kalkulation der Schwaben, sind die brandneuen nuVero- Modelle nach wie vor äußerst erschwinglich. Erschwinglich ist fast schon untertrieben, denn wo andere High-End-Firmen anfangen, ist bei Nubert das Ende der Fahnenstange bereits erreicht. Gerade einmal 2.235 Euro verlangt Günther Nubert für sein neues Flaggschiffmodell nuVero 140. Dafür gibt es einen aufwendig verarbeiteten Lautsprecher, der auf den guten Genen des Vormodells basiert und an entscheidenden Stellen für die jetzige Evolutionsstufe nachgebessert wurde. 

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Schlank und rank kommt die nuVero 140 daher, die sieben Schallwandler auf der elegant geschwungenen Frontplatte verteilt – Nubert bezeichnet diese sehr hübsch als Klangsegel. Pro Standbox sorgen vier langhubige Tieftöner mit Glasfaser-Sandwichmembranen und soliden 180-mm-Körben für enorme Tieftondynamik. Das geschwungene Klangsegel sorgt für ein elegantes Erscheinungsbild der 142 cm hohen Standlautsprecher. Zudem minimiert die geschwungene und an den Seiten abgerundete Schallwand Kantenreflexionen, wovon vor allem der Mittel- und Hochtonbereich profitieren. Hier kommen zwei kleine 52-mm-Membranen zum Zuge, die in D’Appolito-Manier ober- und unterhalb des neu entwickelten Hochtöners mit 26-mm- Seidengewebekalotte angeordnet sind. 

Preis: um 4470 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Nubert nuVero 140

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2015, 09:57 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH