Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Canton GLE 496.2 - 5.1-Set


Cantons Neuaufl age der erfolgreichen GLE-Serie

16204

Die GLE-Serie verkauft sich wie geschnitten Brot. Im Programm des hessischen Lautsprecherherstellers Canton sind diese Modelle ein Dauerbrenner. Kein Wunder also, dass die GLE-Serie nun aufgehübscht und technisch überarbeitet wurde. Wir testen ein schmuckes 5.1-System rund um die Standboxen GLE 496.2.  

Im umfangreichen Portfolio von Canton nehmen die GLE-Lautsprecher eine wichtige Rolle ein. Sie sehen gut aus, sind technisch hochwertig ausgestattet, und dank einfach gehaltener Gehäuse kann Canton die Lautsprecher zu verführerischen Preisen offerieren. Neun Modelle stehen zur Auswahl, da fällt die Wahl durchaus schwer. Zwei Standlautsprecher gibt es, der größte davon ist der GLE 496.2 aus unserem Test. Dieses Modell gibt es zusätzlich als Aktiv-Stereolautsprecher „GLE 496.2 BT Set“ mit Bluetoothfunktion und Virtual Surround zum Paarpreis von 1.499 Euro. Als Passivversion wie bei uns im Test ist er zum Stückpreis von 519 Euro zu haben. Ergänzt werden können die Standlautsprecher mit dem Center GLE 456.2, den Regallautsprechern GLE 436.2 und GLE 426.2 sowie den flach bauenden Modellen GLE 416.2, GLE 416.2 Pro und GLE 417.2 OnWall. Als Dolby- Enabled-Aufsatzlautsprecher empfiehlt Canton zu dieser Serie die Modelle AR-400. Unser 5.1-Testsystem wird aus den Modellen GLE 496.2, GLE 456.2, GLE 436.2 und dem Subwoofer SUB 12.3 gebildet.     


Frontlautsprecher Canton GLE 496.2


Die Standlautsprecher sind etwas über einen Meter hoch, 21 cm breit und 31 cm tief. Auf der lackierten Schallwand finden vier Treiber Platz: Ganz oben residiert der 180-mm-Mitteltöner, darunter ein 25-mm- Hochtöner und darunter wiederum zwei potente 200-mm-Tieftöner. Luft zum Atmen erhalten die beiden Bässe durch ein Bassreflexrohr auf der Rückseite des Gehäuses. Die Chassis wurden überarbeitet und der Hochtonpart gar komplett erneuert. In der aktuellen GLE-Serie verrichtet nun ein neues Aluminium-Mangan-Hochtonsystem seinen Dienst. Hierfür wurde der Waveguide optimiert, und durch Anpassung der Frequenzweiche und des Membranmaterials konnte der Frequenzgang deutlich ausgedehnt werden. Der ADT-25 getaufte Hochtöner trägt seine mit einem Schutzgitter ausgestattete 25-mm-Kalotte in einem Polycarbonatkorb. Für eine allzeit lineare Kraftübertragung sorgt die unterhängige Schwingspulenkonstruktion mit doppellagiger Wicklung. Die Membranen der Tieftöner und des Mitteltöners sind, wie die Schwing spulenträger ebenfalls, aus Aluminium gefertigt. Überarbeitet wurden hier die Membrangeometrien, die Aufhängungen und die Antriebe. Dadurch können die Chassis tiefer und lauter spielen, besser angekoppelt werden und verzerrungsärmer aufspielen. Die Frequenzweiche trennt die Treiber bei rund 200 und 3200 Hertz voneinander.

Es handelt sich um eine Dreiwegekonstruktion mit zwei Tieftönern im Parallelbetrieb. Auf der Front sitzt eine Stoffabdeckung, die bei Nichtgebrauch auf der Rückseite „geparkt“ werden kann. Zum Anschluss der Lautsprecher dienen solide ausgeführte Single-Wiring-Terminals.    

Preis: um 2620 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton GLE 496.2 - 5.1-Set

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 28.08.2018, 14:59 Uhr