Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Polk Audio Magnifi MAX SR


Soundbar mit kabellosem Subwoofer und Surround-Lautsprechern von Polk

16207

Die amerikanische Marke Polk ist in den USA eine große Nummer im Heimkino- Bereich, hierzulande ist sie eher weniger bekannt. Das soll sich nun ändern.

Gegründet 1972 blickt Polk Audio bereits auf eine lange, erfolgreiche Geschichte im Home- und Car-HiFi zurück. Mir persönlich ist die Marke aus den Car-HiFi-Hochzeiten Ende der 90er bestens in Erinnerung. Damals baute Polk u.a. exquisite Autolautsprecher. Ein Pärchen der legendären „Polk Momo“ ist in Selbstbaugehäusen bei mir zu Hause heute noch im Einsatz. Entsprechend hoch sind meine Erwartungen beim Test der neuen Soundbar. Denn ich weiß, dass die Entwickler in Baltimore etwas von gutem Klang verstehen.     

Moderne Technik


Nun hat die Magnifi MAX SR wenig mit Car-Audio aus den 90ern gemeinsam. Seither hat sich viel getan, vor allem hat die digitale Informationstechnik Einzug in die HiFi-Welt gehalten. Und auch die neue Soundbar ist entsprechend „smart“. So kann sie per Wi-Fi oder LAN-Kabel ins heimische Netzwerk eingebunden werden, unterstützt dabei Google Chromecast und kann mit Google-Home-Lautsprechern zusammenarbeiten. Musik von Smartphone oder Tablet nimmt sie drahtlos per Bluetooth entgegen, für kabelgebundene Zuspieler stehen reichlich HDMIAnschlüsse, optischer Digitaleingang und analoger Aux-in zur Verfügung. Bei der MAX SR gehören neben der eigentlichen Soundbar ein Subwoofer und zwei kompakte Surround-Lautsprecher zum Lieferumfang. Alle drei werden per Funk mit ihrem Musiksignal versorgt, so dass ohne große Strippenzieherei ein komplettes 5.1-Soundsystem entsteht.      

Klangmodi


Mit 5.1 Dolby Digital, DTS und der von Polk entwickelten SDA-Surround- Technologie weiß die Magnifi MAX SR raumfüllenden Klang zu bieten. Eine Besonderheit ist die Voice-Adjust-Funktion, mit der Stimmen gezielt hervorgehoben werden können, um Sprecher und Dialoge auf Wunsch klarer wiederzugeben. Die Polk bietet Voreinstellungen für Filme, Musik und Sport, welche per Knopfdruck über die Fernbedienung abrufbar sind.     

Preis: um 850 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Polk Audio Magnifi MAX SR

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Uhren aus Holz, verschiedene Modelle

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 30.08.2018, 09:54 Uhr