Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Wharfedale MovieStar DX-1HCP


Wharfedale Moviestar DX-1HCP

4550

Im weißen Hochglanzkleid tritt Wharfedales brandneues Moviestar- Set zu seinem weltersten Testvergleich an.

Ausstattung


Wharfedale setzt für einen harmonischen Gesamtklang auf identische Bestückung in allen Modellen. Die Ausnahme macht hier lediglich der Center, der mit zwei 80 Millimeter durchmessenden Tiefmitteltonchassis bestückt ist. Neben einer edlen Hochglanz-Lackierung erfreut sich dieses Heimkinopaket eines nach hinten verjüngten Holzgehäuses und hochwertiger Aluminium-Ringe, die die hochwertigen Schwingsysteme einfassen und jedes Moviestar-Familienmitglied zu einem echten Blickfang machen. Ebenfalls perfekt verarbeitet präsentiert sich der zum Set gehörige Subwoofer mit der Bezeichnung DX-1. So ist der gerade einmal 33,5 Zentimeter hohe Basswürfel mit allem ausgestattet, was ein moderner Heimkino-Sub heutzutage benötigt. Neben der 100 Watt starken Endstufe und der 200 Millimeter durchmessenden Treibereinheit muss hier aber vor allem das perfekt bestückte Aktivfeld genannt werden, das in dieser Preisklasse wohl einzigartig ist.

Klang


Wharfedales Moviestar ist eine klare Empfehlung für Wohnräume bis zu einer Größe von 20–25 Quadratmetern. Hier fühlt sich das Set am wohlsten und geht nicht nur mit dem nötigen „Punch“ im Grundtonbereich, sondern auch mit einer Extraportion Engagement und Spielfreude zur Sache, die das Auditorium schnell an die Handlung fesselt. Und es wird noch besser, denn dank der griffigen Grundtonperformance und seiner enormen Agilität erweist sich dieses Set als Ideallösung für Freunde der mehrkanaligen Musikdarstellung. Aufgrund seiner eher helleren Soundperformance empfehlen wir allerdings die „Befeuerung“ durch einen eher wärmer abgestimmten AV-Receiver. Beherzigt man diesen Rat, erlebt man die aktuellsten Blockbuster und Live-Konzerte in perfekter Kinomanier. Dazu gehören exzellente Dialogreproduktion, knackiger Oberbass und perfektes Zusammenspiel.

Fazit

Wharfedales Moviestar kommt nicht nur sehr schick, sondern auch mit einer sinnvollen Ausstattung und jeder Menge Spielfreude daher, die auch in längeren Filmnächten echten Kinospaß garantiert, ohne dabei nervig oder aufdringlich zu werden.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wharfedale MovieStar DX-1HCP

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ sehr gute Verarbeitung 
+ erstklassige Chassisbestückung 
+ knackiger Grundton 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Laborbericht Wharfedale MovieStar DX-1HCP 
Garantie 5 Jahre 
Vertrieb IAD, Korschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.audiolust.de 
Ausstattung
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 120/190/110 
Center 295/120/110 
Rearspeaker 120/190/110 
Subwoofer 280/328/285 
Subwoofer DX-1 
Gewicht
Leistung laut Hersteller (in Watt) 100 
Membrandurchmesser (in mm) 200 
Bauart geschlossen 
Prinzip Frontfire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Regler (40 - 180 Hz) 
Phasenregulierung Schalter (0/180°) 
Hochpegel Eingang / Ausgang Nein / Nein 
Niederpegel Eingang / Ausgang 2/- (Cinch) 
Frontlautsprecher DX-1 Satellite 
Gewicht (in kg) 1.45 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm)
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Centerspeaker DX-1 Centre 
Gewicht (in kg)
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 2 x 80 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Rearspeaker DX-1 Satellite 
Gewicht in Kg 1.45 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton 80 
Hochton 25 
Bauart Bassreflex 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Verarbeitung 
+ erstklassige Chassisbestückung 
+ knackiger Grundton 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2011, 12:33 Uhr