Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: ASW Opus-Serie


ASW Opus-Serie

Lautsprecher Surround ASW Opus-Serie im Test, Bild 1
4551

Außer Konkurrenz startet ASWs in die Spitzenklasse gehörende Opus-Serie, die wie alle ASW-Produkte nach höchsten Maßstäben selbstredend in Deutschland gefertigt wird.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Als Erstes ist hier die ASW-typische, hochwertige Gehäusequalität der sechs Probanden zu nennen. So ist jedes Modell der kompakten Serie entweder in edler Hochglanz-Ausführung, in klassischem Echtholzfurnier oder in moderner Schleiflack-Optik erhältlich – und das in sage und schreibe 14 verschiedenen Farbausführungen! Entfernt man das feinmaschige Gewebegitter, eröffnet sich einem der Blick auf die anspruchsvolle Technik. So ist jeder der vier Satelliten mit einem 25er-Gewebetweeter (sitzend in einer Vertiefung, die als Schallführung dient) und einer 100-Millimeter-Tiefmitteltonsektion bestückt, während man im Center einen identischen Hochtöner, dafür aber gleich zwei 100er-Tiefmitteltonchassis einsetzte. SW200/06 nennt sich der zum Set gehörige 200-Watt-Woofer, dessen augenscheinlichstes Hauptmerkmal die schmale Gehäuseform ist, die den Bassmeister in nahezu jeder Wohnraumumgebung einsetzbar macht. Und auch seine Ausstattung kann sich dank gleich dreier Niederpegel- und zweier Hochpegeleingänge sehen lassen, die allesamt unter dem in der rechten Seitenwand befindlichen Abdeckgitter verborgen sind.

Lautsprecher Surround ASW Opus-Serie im Test, Bild 2Lautsprecher Surround ASW Opus-Serie im Test, Bild 3


Klang


Ganz klar, ASWs Opus-Serie stellt High End-Ansprüche: Dies beweist nicht nur die exquisite Materialauswahl und -verarbeitung, sondern auch die Klangperformance, die dieses Set in unserem Hörraum liefert. So überzeugt das Sextett nicht nur durch seine Ausgewogenheit, sein perfektes Zusammenspiel und somit seine homogene Surrounddarstellung, sondern insbesondere durch seine perfekte Detailwiedergabe. Dies wird besonders in der nervenzerreibenden Schattenwald-Szene in „Tomb Raider“ deutlich, in der selbst die kleinsten Geräusche so realistisch und punktgenau dargestellt werden, als kämen sie direkt aus den Ecken unseres Testkinos. Auch in Sachen Tiefbass und Pegelfestigkeit lässt sich das ASW-Paket nicht lumpen und brilliert durch ein sehr tief abgestimmtes Bassfundament, ultrapräzisen Grundton und enorme Pegelreserven.

Fazit

Wer es optisch lieber klassischer mag, dafür in Sachen Verarbeitungsqualität und Soundperformance nicht den kleinsten Kompromiss eingehen will, für den ist ASWs Opus-Serie der ideale Begleiter. Allerdings hat diese Qualität auch ihren Preis ...

Preis: um 2400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Surround

ASW Opus-Serie

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2011 - Roman Maier

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Laborbericht ASW Opus-Serie 
Garantie 5 Jahre / 2 Jahre (Subwoofer) 
Vertrieb ASW, Ahaus 
Telefon 02561 6879292 
Internet www.asw-loudspeaker.com 
Ausstattung
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 140/270/160 
Center 140/550/115 
Rearspeaker 240/270/160 
Subwoofer 185/560/390 
Subwoofer Opus SW200/06 
Gewicht 19 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 200 
Membrandurchmesser (in mm) 200 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Sidefire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Regler (40 - 150 Hertz) 
Phasenregulierung Schalter (0/180°) 
Hochpegel Eingang / Ausgang 2/- (Schraubklemmen) 
Niederpegel Eingang / Ausgang 3/- (Cinch) 
Frontlautsprecher Opus M/06 
Gewicht (in kg) 3.8 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Centerspeaker Opus C/06 
Gewicht (in kg) 6.5 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton (in mm) 2 x 100 
Hochtonton (in mm) 25 
Bauart Bassreflex 
Rearspeaker Opus M/06 
Gewicht in Kg 3.8 
Anschluss Single-Wire 
Tief-/Mittelton 100 
Hochton 25 
Bauart Bassreflex 
Preis/Leistung sehr gut 
+ dynamische Grundtondarstellung 
+ exzellente Effektreproduktion 
+ hervorragend verarbeitet 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
+ dynamische Grundtondarstellung 
+ exzellente Effektreproduktion 
+ hervorragend verarbeitet 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2011, 12:33 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land