Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Wharfedale Reva


Viva La Reva

13232

Der Marke Wharfedale gebührt gehörig Respekt, denn das 1932 gegründete Lautsprecher- Urgestein hat kontinuierlich HiFi-und Heimkino-Geschichte geschrieben. Neuester Spross aus dem Hause Wharfedale: die Reva-Serie.

Den neuen Wharfedale Reva-Lautsprechern sieht man es vielleicht nicht auf den ersten Blick an: Doch sie tragen in sich die Gene einer der innovativsten Lautsprecherfirmen Englands. Mehrwege-Lautsprecher wurden hier zuerst entwickelt, genau so wie Antriebe mit Ferritmagnet oder sandgefüllte Gehäusewände zur Vermeidung von Resonanzen. Doch auch heutzutage kommen in regelmäßigen Abständen hochgradig spannende Lautsprecher aus dem Hause Wharfedale. So verblüffte Wharfedale vor einigen Jahren die HiFi- und Heimkino-Szene mit der Diamond 200: einer Lautsprecher-Serie mit exzellenter Klangqualität zu sehr günstigem Preis. Wharfedales Chefentwickler Peter Comeau hat sich auf dem Erfolg der Diamond-Serie jedoch nicht ausgeruht sondern an weiteren Verbesserungen geforscht und getüftelt. Tatsächlich sind am Ende nicht nur technische Änderungen im Detail für die bereits erfolgreiche Diamond herausgekommen sondern gleich eine ganze eigene Lautsprecher-Serie: die Reva!  Dreh- und Angelpunkt waren bei dieser neuen, eher im oberen Segment angesiedelten Serie zwar technologische Aspekte der Diamond-Serie, doch bei der Reva hat Wharfedale in Sachen Verarbeitung, Gehäusekonstruktion und Materialauswahl die eigene Messlatte nochmals deutlich nach oben verlegt. 

Wharfedale Reva


Zwei Standlautsprecher, zwei Regal-Systeme und ein Center gehören zur Reva-Serie, aus der wir mit der Reva-4 die größere der beiden Standlautsprecher für unser Surround-Set ausgewählt haben und mit den kompakten Reva-1 für die Rearkanäle und einem Reva-C als Center kombiniert haben. Ein Aktiv-Subwoofer wird in dieser Serie zur Zeit nicht angeboten, doch die Bass-Potenz der Reva-4 dürfte auch in einer 5.0 Konstellation ausreichen.  Beim Gehäuse der Reva wurde nirgendwo gespart: alle Modelle glänzen mit einer exzellenten Verarbeitungsqualität, tadelloser Lackierung, hohem Gewicht und einem extrem resonanzarmen, leicht geschwungenem Gehäuse. Den auch bei der Reva setzte Peter Comeau auf ein unter Hochdruck und Hitze zusammengesetztes Verbundmaterial für die Gehäusewände, welches zusammen mit der akustisch und mechanisch günstigen abgerundeten Form für praktisch absolut Eigenklang-freie Gehäuse sorgt. Eine weitere Raffinesse die sich auch bei der Diamond- und Jade-Serie bestens bewährt hat, ist die Wahrfedale-eigene Bassreflex-Konstruktion. Hierbei werden tieffrequente Signale aus einer Reflexöffnung in einem rundum verlaufenden "Spalt" am doppelt aufgesetzten Gehäuseboden abgestrahlt. Das Ergebnis ist eine deutlich besser Ankopplung tiefer Frequenzen an den Hörraum und keinerlei Strömungsgeräusche am Bassreflexport. Für reichlich Dynamik und neutrale Wiedergabe sorgen in den Reva-Lautsprechern neben 26-mm Seidenkalotten eigens entwickelte Tief- und Tiefmitteltontreiber mit Membranen aus hochstabilen und dennoch leichten Fiberglas-Material.  Ein weiteres, sehr praktische Highlight der Reva-Serie sind die soliden Bi-Wiring-Klemmen für Lautsprecherkabel, bei denen die Verschraubungen im 90 Grad Winkel versetzt eingebaut wurden – so hat man genügend Platz und Kraft, um die vergoldeten Schraubklemmen fest anzuziehen.  

Preis: um 3200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Wharfedale Reva

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


B & R Home Entertainment
www.br-homeentertainment.de/
Beratungshotline:
Tel.: 089 579 56 002


Bang & Olufsen Bogenhausen
www.albertknoll.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-18:30 Uhr
Tel.: 089 930 11 99


CarHifi-Store Bünde
www.carhifi-store-buende.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13, 14-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 05223 792 672 8


Das andere Hifi Studio
www.dasanderehifistudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 0173 59 18 606


Dynaudio Germany GmbH
www.dynaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-17 Uhr
Tel.: 04108 41 80 0


EP: Hartke
www.ep.de/hartke
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04471 703 333


Euronics Schnee
www.euronics.de/wittenberg-schnee
Beratungshotline:
Tel.: 3491 678 150


expert Leipzig
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0341 710782 0


expert Nordhorn Horstmann GmbH
www.expert.de/nordhorn
Beratungshotline:
Tel.: 05921 877 877


Fernsehtechnik Eiler
www.fernsehtechnik-eiler.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08022 20 28


Freds Technikbude
iq-fredstechnikbude.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03561 54 80 717


hifibelzer
www.hifibelzer.de/php/index.php
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13,15-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06831 12 22 80


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498


Klangstudio Rainer Pohl
www.klangstudio.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12,14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06135 41 28


on/off hifi - Exklusives Hifi und High-End
www.on-off-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Tel.: 06742 804 510


Pure Dynamics
www.puredynamics.com
Beratungshotline:
Tel.: +43 650 5336811


Radio TV Gössel & Bischoff KG
iq-radiotv-oldenburg.de/
Beratungshotline:
Tel.: 04361 623 99 35


Radio und Fernseh Kolbe
iq-fernseh-kolbe.de
Beratungshotline:
Tel.: 06341 80 485


SP: Queck
fernseh-queck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03745 63 25


TechniSat Digital GmbH
www.technishop.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Tel.: 03925 92 201 800

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 16.01.2017, 09:54 Uhr