Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Mobile sonstiges

Einzeltest: FiiO X1


Player-Chamäleon

Mobile sonstiges FiiO X1 im Test, Bild 1
11357

Unterwegs in der S-Bahn, auf dem Fahrrad oder beim Sport muss es nicht zwingend der mobile High-End Player sein, der einen über die Kopfhörer mit Musik versorgt. Klar soll er gut klingen, aber er sollte auch robust und praktisch sein und darf nebenbei gerne auch noch nett aussehen. Voilà: der FiiO X1!

Wer unterwegs auf hohem Niveau Musik hören will, benötigt einen Player, der auch andere Formate abspielt als MP3. Das ist für den FiiO ein Kinderspiel. Er wandelt Musikdaten bis zu einer Auflösung von bis zu 192 KHz/24 bit und verarbeitet die Formate APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC, MP3, AAC, OGG Vorbis und MP2. Damit verarbeitet er schon mal so gut wie alles, was zurzeit gängig ist. Die Daten wandelt ein aktueller Chip von Texas Instruments, genauer ein PCM5142. Der eingebaute Kopfhörerverstärker ist kräftig genug, um selbst Kopfhörer mit einer Impedanz von 300 Ohm zu versorgen. Insgesamt sind das schon mal allerbeste Voraussetzungen für besten Klang. Wer hier Feintuning betreiben will, kann den Equalizer aktivieren. Der verfügt über sieben Bänder, was absolut ausreicht, den tonalen Charakter des Geräts an die eigenen Wünsche anzupassen. Darüber hinaus gibt es sieben Presets, mit denen man einen für bestimmte Musikrichtungen optimierten Klang aufrufen kann. Die Bedienung des X1 ist erfreulich leicht. Acht Tasten und ein Einstellrad lassen in Verbindung mit dem 2 Zoll Farbdisplay mit 320 x 240 Pixeln kaum Verwirrung aufkommen. Die Musik speichert der X1 auf einer Micro-SD-Karte, die nicht zum Lieferumfang gehört. Dafür gehört ein schwarzer Gummi-Überzug zum Lieferumfang. Wer nicht auf schwarzes Gummi steht, kann den Player auch mit Aufklebern, die jeweils für alle Gehäuse-Seiten beiliegen, „modden“. Zur Wahl stehen Aufkleber mit Carbon-Optik, Holzdekor und Stars and Stripes. Auch zwei Displayschutzfolien liegen dem Gerät bei. Im Zubehör gibt es noch diverse Taschen, etwa eine Armtasche für den Sport oder ein schickes Etui für den Abend. Auch ein Ridging Kit, etwa, wenn man den X1 zusammen mit einem anderen mobilen Kopfhörerverstärker kombinieren möchte, ist verfügbar. Allerdings gibt es keinen Anlass, auf einen zusätzlichen Kopfhörerverstärker zurückzugreifen. Mit dem eingebauten Akku liefert der X1 bis zu 12 Stunden Musik, hier benötigt er also schon mal keine Unterstützung. Und auch klanglich gibt es überhaupt keinen Grund, noch einen „Turbo“ in Form eines externen Kopfhörerverstärkers anzubauen. Der X1 klingt schlicht tadellos. Tonal neutral, wunderbar dynamisch und rhythmisch auf den Punkt bringt er jegliche Musik zu Gehör. Wenn man ihm unbedingt etwas vorwerfen wollte, dann höchstens, dass er etwas „grobkörnig“ klingt – das aber nur im direkten Vergleich zu Geräten, die mehr als das zehnfache kosten. Das spielt unterwegs bei lauter Alltagsumgebung meist überhaupt keine Rolle.

Fazit

Ganz klar: Der FiiO X1 ist der ultimative, alltagstaugliche Player, der gut ausgestattet ist, einen tollen Klang bietet und sich optisch nicht zu verstecken braucht.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
FiiO X1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung: 15%

Bedienung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Mobiler Player 
Vertrieb NT Global Distribution, Bremen 
Telefon Nein 
Internet www.nt-global.com 
Abmessungen (B x H x T in mm) 57/97/14 
Gewicht (in g): 106 
Ausführung: Silber 
geeignet für: mobiles HiFi 
Ausstattung: USB-Kabel, Displayschutzfolien, Gummi-Hülle, verschiedene Aufkleber 
Anschlüsse 1 x 3,5-mm-Kopfhörer-Ausgang, Micro-USB, Micro-SD-Kartenslot bis 128 GB 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 

HD Lifestyle Gallery

/test/mobile_sonstiges/fiio-x1_11357
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.10.2015, 14:58 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages