Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Mobiler Player

Vergleichstest: Apple iPod touch


DER iPod: iPod touch (4. Generation)

3916

Im iPod touch der vierten Generation steckt sehr viel vom iPhone: A4- Chip, Retina-Display und FaceTime beispielsweise. Doch der touch ist kein iPhone ohne Telefon. Der Arbeitsspeicher ist geringer, das Display und der eingebaute Lautsprecher im direkten Vergleich unterlegen. Einen GPS-Chip besitzt der touch auch nicht: Navigation ist damit nicht möglich. Im Vergleich zur dritten Generation ist das aktuelle Modell aber deutlich leistungsfähiger geworden und bietet erheblich mehr an Gegenwert. Musik spielt er besser als je zuvor. Und mit den entsprechenden Apps wird der iPod touch zur Handheld-Konsole, zum E-Book-Reader oder gar zum NetbookErsatz.

Praxis


Der neue iPod touch ist ein richtiger Verführer: höchst attraktiv, schlank, leistungsfähig und zu allem bereit. Auf dem großen Display lässt sich vorzüglich spielen, die Steuerung damit ist eh perfekt und die Klangqualität vorzüglich.

Fazit

Nahezu perfekt: Der vierten Generation iPod touch fehlten zur Perfektion nur noch ein besserer Kopfhörer und eine höher auflösende Kamera.

Preis: um 229 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Apple iPod touch

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ausstattung 30%

Klang 30%

Verarbeitung 20%

Praxis 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kapazitäten und Preise 8 GB / 229 Euro, 16 GB / 299 Euro, 64 GB / 399 Euro 
Vertrieb Apple, München 
Telefon 0800 2000136 
Internet www.apple.de 
Ausstattung
Display 8,89 cm Multi-Touch-Display 
Laufzeit Audio / Video (lt Hersteller in Std) 40/7 
Gewicht (in g) 101 
Abmessungen (H x B x T in mm) 111/58.9/7.2 
Ausstattung Audio-, Video-, Foto- Wiedergabe, Apps, WLAN, HD Videoaufnahme, Videobearbeitung 
Kurz und knapp
+ Retina Display 
+ Multitalent 
- kratzempfindliche Rückseite 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Topthema: Think different
Think_different_1579769545.jpg
Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 29.04.2011, 12:46 Uhr