Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Rega P6


Mit Leichtigkeit

15259

Briten sagt man ja nach, dass sie gerne alles ein bisschen anders machen: Sie fahren auf der linken Seite, tragen seltsame Kopfbedeckungen und ihre Küche, na ja ... Dass Rega Briten sind, kann man schon an ihrer Produktpalette erkennen: Je höher ein Laufwerk in der Nomenklatur angesiedelt ist, desto leichter wird es

Mal im Ernst: Als ich den aktuellen Rega P6 ohne seinen Glasteller anheben wollte, ist er mir fast aus der Hand gerutscht, weil ich mit viel zu viel Schwung an dieses Fast-Nichts an Masse herangegangen bin. Definitiv keine MDF-Zarge, sondern etwas anderes, viel Leichteres. Und Steiferes. Aber eben nicht so offensichtlich anders wie bei dem klar sichtbar aus einen geschäumten Kunststoff bestehenden RP10 damals. Zwei extrem dünne und steife Kunststofflaminatplatten bilden den oberen und unteren Abschluss, dazwischen aufgeschäumtes Polyurethan als leichter und stabiler Träger. Durch die elegante, mattgraue Oberfläche ist dieser Aufbau natürlich nicht sofort zu erkennen, deswegen entschuldige ich meine erwähnte Fehlleistung auch gleich mal selbst. Wie wir es seit ein paar Jahren von Rega kennen, sorgen gelochte Aluminiumplatten für die endgültig starre Verbindung zwischen Tellerlager und Tonarmbasis. Die Zarge wird von drei der noch relativ neuen Rega-Aluminiumfüße getragen. Der Synchronmotor sitzt beim neuen P6 in einem nach unten hin abgeschirmten Gehäuse in der Zarge. Die Kraftübertragung auf den präzise gefertigten Metallsubteller erfolgt über den weißen Rundriemen, den es für die kleinere Plattenspieler nur als Upgrade gibt.

Irgendwelche Unsauberkeiten in Sachen Drehzahl hat man bereits an der Quelle beseitigt: Mit dem zum Lieferumfang gehörenden neuen Netzteil „NEO PSU“ generiert sich der P6 einfach seinen eigenen Strom. Das kennt man ja schon von diversen Spitzenmodellen anderer Hersteller und auch von den „großen“ Plattenspielern Regas. Aber dass ein Spieler, der ohne Tonabnehmer auf einen unverbindlichen Verkaufspreis von 1.299 Euro kommt, ein DSP-gesteuertes Netzteil mitbringt, das ist neu. Das Netzteil und der eingebaute Motor werden aufeinander eingemessen. Der Motor dankt es mit einem noch etwas ruhigeren Lauf. Die Geschwindigkeitswahl wird komfortabel am PSU geregelt, ebenso wie die Feineinstellung der beiden Drehzahlen, falls das einmal nötig werden sollte. Und wo wir gerade bei Neuigkeiten sind: Auch in Sachen Tellerlager hat sich etwas getan. Die neue Bronze-Lagerbuchse ist noch mal präziser gefertigt und sogar zum Patent angemeldet. Vor allem die Reibung im Lager ist noch einmal deutlich zurückgegangen – auch hier hat man sich die Werte der eigenen Spitzenlaufwerke zum Vorbild genommen, die freilich mit einem sehr teuren Keramiklager ausgestattet sind. Der Hauptteller ist aus zwei Lagen Glas zusammengesetzt: Eine klare Scheibe und eine mattierte.

Preis: um 1299 Euro

Rega P6


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


akustik art
www.akustik-art.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 04347 908 24 50


AUDITORIUM Hamburg
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 11-18 Uhr
Tel.: 040 300 923 18 0


Electronik für Heim & Haus
deyring-elektronik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03537 212 608


EP: Brettschneider
www.ep.de/brettschneider
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02401 53361


EP: Lein
www.ep.de/lein
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 0371 412 319


EP: MediaPark Schubinsky
www.ep.de/schubinsky/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 03946 36 02


Euronics Röhle
www.euronics.de/niesky-roehle/
Beratungshotline:
Tel.: 03588 290 000


expert Nordhorn Horstmann GmbH
www.expert.de/nordhorn
Beratungshotline:
Tel.: 05921 877 877


Expert Salzwedel
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 03901 83 700


Fernsehdienst Börner
iq-fernsehdienst-boerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035793 41 50


Hifi Studio Modau
hifi-studio-modau.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 10-12, 15-18 Uhr
Mi: 9:30-12 Uhr
Sa: 9:30-13 Uhr
Tel.: 06154 5 27 49


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


mk-electronics TV SAT
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0172 609 34 24


Radio TV Gössel & Bischoff KG
iq-radiotv-oldenburg.de/
Beratungshotline:
Tel.: 04361 623 99 35


Schnellenbach GmbH
schnellenbach-tv.de
Beratungshotline:
Mo,Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Di,Mi,Do: 15-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0202 501 162


System Audio
systemaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 0172 680 12 38


TootalMarkt Delmenhorst
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04221 97308 203


Wäller HiFi
www.diemusikanlage.de
Beratungshotline:
Tel.: 02664 7012


Wentronic GmbH
www.wentronic.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18 Uhr
Sa: 8-16:30 Uhr
Tel.: 0531 21058 0


Wir lieben Technik
www.wirliebentechnik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0221 590 22 22

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 26.03.2018, 14:58 Uhr