Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Röhrenverstärker

Einzeltest: Synthesis Metropolis NYC 100i


Von Ruhe und Kraft

19936

Dem Besten aus beiden Welten hat sich der kolossale Röhrenvollverstärker Synthesis Metropolis NYC 100i verschrieben: Kraft, die einem Transistor gut zu Gesicht stünde und Musikalität, wie das nur eine Röhre kann

Die Geschichte dieses Tests beginnt mit einer unheilvollen Begegnung in unserem Testgerätelager. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt gerade ohne Erfolg nach dem Karton mit „der Röhre“ gesucht – im Regal, wo normalerweise die Testgeräte der LP lagern, war er jedenfalls nicht. Auf meine unverfängliche Frage, wo denn der Synthesis-Verstärker nun sei, fiel in der Antwort des zuständigen Kollegen das böse Wort „Palette“. Das klang nun so gar nicht nach einem kompakten Testobjekt … Tatsächlich ist der Synthesis „Metropolis“, um den es in diesen Zeilen geht, mit 50 Kilogramm Lebendgewicht nun wahrlich nicht mehr der Kompaktklasse zuzuordnen, aber ich kann ihm auch nicht vorwerfen, dass er dieses Gewicht oder auch die unhandlichen Abmessungen für Prunk und Protz verschwendet. Klar: Er sieht gut und edel aus, aber trotzdem hat man angesichts des wuchtigen Quaders auch sofort das Gefühl: Das muss so sein, dieser Verstärker kann auch was. Bevor wir uns aber den inneren Werten widmen, ein paar Worte zum Hersteller Synthesis. Die Geschichte der Firma geht zurück bis ins Jahr 1961, als der Vater des jetzigen Inhabers, FASEL gründete, einen Zulieferer für Transformatoren und Spulen, der sich vor allem im Sektor Musikinstrumente einen Namen machen konnte.

Die Gitarristen unter uns werden mit der Zunge schnalzen, wenn sie hören, dass FASEL unter anderem Bauteile für das berühmte Dunlop „Cry-Baby“-Wah-Wah-Pedal und den Ausgangsübertrager für den legendären VOX-AC30-Röhrenverstärker gefertigt hat. Niemand geringeres als Brian May von Queen spielt dieses Modell nach wie vor für seinen unter allen Gitarristen der Welt herauszuhörenden Sound, um nur einen Namen von einer langen Liste zu nennen. Dieser technische Hintergrund liefert natürlich einen hervorragenden Nährboden für die Fertigung von Hifi -Geräten, mit der Luigi Lorenzon 1992 unter dem Namen Synthesis begann. Und wie könnte es bei einem italienischen Hersteller anders sein: Von Anfang an wurden die hochwertigen technischen Innereien verpackt in Hüllen aus edlen lackierten Hölzern – nicht so barock wie bei anderen italienischen Herstellern, aber je nach Farbwahl durchaus prominent. So ist bei unserem Testmodell die Front in einem stark abgedunkelten Farbton gehalten, der sich gut in die tiefschwarz lackierten Seiten, beziehungsweise eloxierten restlichen Oberflächen einfügt. Ein Sichtfenster erlaubt den Blick auf die Röhrenbestückung, die aber nicht so intensiv leuchtet, dass eine wirkliche heimelige Atmosphäre entsteht. Dafür sorgt dann schon eher die sanfte Illumination der Schriftzüge im Fenster.

Preis: um 15999 Euro

Synthesis Metropolis NYC 100i


-

Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 02.10.2020, 15:01 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell