Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Kathrein UFS 810


Große Sendervielfalt

17744

Satelliten-TV bietet die größte Auswahl an TV-Programmen aus aller Welt. Wir haben mit dem Kathrein UFS 810 einen attraktiven Einstiegsreceiver getestet.

Der Kathrein UFS 810 ist für den Empfang von unverschlüsselten Programmen via Satellit ausgelegt und bringt beispielsweise über 300 TV- und Radioprogramme via Astra 19,2° Ost ins Haus. 

Ausstattung


Der besonders kompakte HDTV-Sat-Receiver lässt sich ganz bequem neben dem TV aufstellen. Auf seiner Frontseite hat der Hersteller ein vierstelliges Display verbaut, welches neben dem aktuell ausgewählten Programmplatz im Standby die Uhrzeit anzeigt. Mit den Tasten am Gerät lässt sich der Receiver einschalten oder in den Standby-Zustand versetzen. Der HDTV-Receiver verfügt über einen HDMI- und Scartanschluss und kann somit auch an älteren Fernsehgeräten genutzt werden. HD-Bildqualität wird bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p über den HDMI-Ausgang bereitgestellt. Ein passendes Anschlusskabel zur Verbindung mit einem Flat-TV liegt bei. Um auch eine HiFi-Anlage oder Soundbar einzubinden, hat der Kathrein UFS 810 noch einen koaxialen Digitalausgang an Bord. Die Rückseite beheimatet außerdem noch einen Netzschalter sowie eine USB-Schnittstelle. Ein eingebauter Mediaplayer gibt auf USB-Sticks befindliche Fotos wieder.

In der Praxis


Der Kathrein UFS 810 ist kinderleicht in Betrieb zu nehmen. Nach dem erstmaligen Einschalten wird lediglich einmalig die Menüsprache ausgewählt. Dann steht eine sehr logisch und gut vorsortierte Senderliste bereit. Die Bildqualität, die wir auf einem Full-HD-tauglichen Philips-Fernseher getestet haben, gibt keinen Anlass zur Kritik. Auf Wunsch kann man innerhalb der Menüs sogar Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Schärfe manuell korrigieren. Um dem Kathrein Mehrkanalton zu entlocken, muss die Tonausgabe einmalig im Menü vom voreingestellten „PCM“ auf „RAW“ geändert werden. Der Kathrein verfügt außerdem über die Möglichkeit, aktuelle Firmware ganz automatisch über Satellitenupdate zu erhalten. Das TV-Bild lässt sich zudem 16-fach zoomen. Natürlich hat der Kathrein auch einen Teletext- Decoder und eine Sleeptimer-Funktion eingebaut. Im elektronischen Programmführer werden die Sendungstitel für mehrere Tage im Voraus aufgelistet. Neben der allgemeinen Senderliste lassen sich die Lieblingsprogramme auf Wunsch auch in bis zu acht Favoritenlisten aufnehmen. Wer den Receiver im dunklen Heimkino oder Schlafzimmer platziert hat, wird sich über die Möglichkeit. die Displayhelligkeit dimmen zu können, freuen.

Fazit

Der Kathrein UFS 810 bringt das volle unverschlüsselte TV- und Radioprogrammangebot vom Satelliten zu Ihnen nach Hause. Hierbei überzeugt der Receiver mit einer sehr gut vorprogrammierten Senderliste sowie guter Bild- und Tonqualität und lässt sich dank HDMI und Scartanschluss an jedem Fernseher nutzen.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Kathrein UFS 810

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 90 
Vertrieb Kathrein, Rosenheim 
Telefon 08031 1840 
Internet www.kathrein.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 220/45/145 
Stromverbrauch (Standby / Betrieb in Watt) 0/5.6 
Aktuelle Software-Version im Test Nein 
Ausstattung
Preis/Leistung gut 
+ bereits programmiert 
+ + HDMI- und Scartanschluss 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Wilson_Audio_Alexia_2_1599217214.jpg
Die Profis

25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 07.05.2019, 09:58 Uhr