Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Hattler - Vinyl Cuts (36music / Broken Silence)


Hattler - Vinyl Cuts

12080

Schlechte Nachrichten für alle Facebook-Hater:  Dieses Medium kann auch für positive Zwecke  verwendet werden, z. B. die Hattler-Fans darüber abstimmen zu lassen, welche Tracks sie  gerne auf einer Best-of-LP versammelt sehen  möchten. Hellmut Hattler ließ sich nicht lumpen und hat den Traum seiner Fans in Form  dieser auf 1000 Stück limitierten Scheibe Wirk- lichkeit werden lassen. Und als wäre das nicht  schon Freude genug, so hat er für das Album  sogar noch den bisher unveröffentlichten Track  „Dot Competition“ spendiert. Der in vielen Formationen agierende Bassist Hellmut Hattler  hat mit der nur seinen Nachnamen tragenden  jungen Truppe einen tanzbaren Sound kreiert,  der stellenweise so was von unwiderstehlich ist, dass man sich unweigerlich fragt, warum  das im Radio nicht rauf und runter gespielt wird. Spielen Sie nur mal den Song „Dimitri“  an, und Sie wissen, was ich meine: eine Hookline zum Verlieben, die für Tage im Gehörgang  bleibt ohne ihn dabei unangenehm zu verkleben, das muss man erst mal schaffen. Die von  fünf verschiedenen Alben stammenden Tracks wurden soundtechnisch auf einen einheitlichen Stand gebracht und klingen wie frisch am Stück eingespielt.

Eines der Highlights ist  das instrumentale Stück „Delhi News“, auf dem sich Hellmut Hattler mit seinem Bass ein  Duell mit dem Gitarristen Torsten de Winkel liefert. Diesen Song könnte ich mir mit einer  Lasershow unterlegt gut in einem Tanztempel vorstellen. Fola Dada ist auf vielen Stücken der  Fixpunkt, die mit ihrer geschmeidigen und ausdrucksstarken Stimme viel zum tollen Sound  der Gruppe beiträgt. Jazz-Puristen werden mit diesem Album sehr wenig anfangen können,  alle anderen dafür umso mehr. Das Design des Albums gefällt, eine Antistatikhülle ist auch  dabei, der Sound ist spitze und die Musik ist ein Träumchen!

Fazit

Sagenhafte Scheibe für Musikfans, die der Disco noch nicht abgeschworen  haben
Hattler - Vinyl Cuts (36music / Broken Silence)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
157_0_3
Topthema: Fest der Liebe
Fest_der_Liebe_1575460688.jpg
Anzeige
So klingt Weihnachten mit Sound von Teufel

Guter Sound ist das beste Geschenk: Jetzt bis zu 30 % Rabatt auf Audio-Highlights von Teufel sichern und kräftig sparen. Mit dem Stereo-Lautsprecher DEFINION 3 sind leuchtende Augen garantiert.

>> Festlich sparen
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 08.07.2016, 11:59 Uhr