Kategorie: Schallplatte

Genre: Hard Bop


Tina Brooks – True Blue

Schallplatte Tina Brooks – True Blue (Blue Note) im Test, Bild 1
23186

Ein tragisches Beispiel, was Drogen aus einem Musiker und seiner Karriere machen können, ist der Saxofonist Harold Floyd Brooks, der als Teenager recht klein war und deshalb den Spitznamen Tina, eine Abwandlung von „Tiny“, verpasst bekam, diesen aber auch als Erwachsener beibehielt. Er starb, nachdem er schon viele Jahre nicht mehr aufgenommen hatte, mit nur 42 Jahren an Leberversagen.

Zu diesem Zeitpunkt war er praktisch schon vergessen, weil nur eine einzige seiner fünf Sessions, die er für Blue Note aufnahm, zu Lebzeiten veröffentlicht wurde. „True Blue“ wurde bereits vielfach neu aufgelegt und dürfte in der aktuellen Ausgabe innerhalb der Blue Note Classic Vinyl Series aufgrund des wirkungsvollen Remasterings als Klangsieger durchs Ziel gehen. Alleine das Line-up ist bemerkenswert, der Trompeter Freddie Hubbard ist hier auf einer seiner ersten Aufnahmen zu hören, Duke Jordan sitzt am Piano, Sam Jones bedient den Bass und Art Taylor das Schlagzeug. Fünf der sechs Stücke hat Tina Brooks selbst komponiert und zeigt auch in dieser Disziplin, dass eine große Karriere auf ihn gewartet hätte, wäre ihm nicht die Abhängigkeit von zerstörerischen Drogen widerfahren. Die Solos der Musiker sind absolut bemerkenswert und auch das Interplay zwischen Tina Brooks und Freddie Hubbard begeistert zutiefst. Die Bandbreite von Stimmungen reicht vom düsteren „Good Old Soul“ bis zum beschwingten „Nothing Ever Changes My Love For You“.

Hört man das Album in dem Wissen darum, wie es Tina Brooks kurz nach der Aufnahme erging, so befällt einem eine große Wehmut, die man unbedingt mit dem Erwerb von „Street Singer“, „Minor Moove“, „Back to the Tracks“ und „The Waiting Game“ stillen sollte, die bis auf das erstgenannte Album auch schon hochwertige Neuauflagen erfahren haben.

Fazit

Kann man gar nicht genug empfehlen!

Kategorie: Schallplatte

Produkt: Tina Brooks – True Blue (Blue Note)

5/2024
Werbung*
Aktuelle Schallplatte bei:
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
Weitere Informationen Schallplatte
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 15.05.2024, 11:54 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 10.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages