Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Myrath – Sehili (Ear Music)


Myrath – Sehili

18436

Prog Metal aus Tunesien? Bist du ganz sicher, dass du das besprechen willst? Diesbezügliche Bedenken räumt die sechsköpfige Kombo in wenigen Minuten beiseite: Traditionelles Metal-Handwerk, garniert mit mal mehr, mal weniger orientalischen Einsprengseln, das funktioniert hier ziemlich gut. Sänger Zaher Zorgati kann´s ziemlich gut, auch auf Englisch, und erinnert mitunter gar an die frühen Jahre des Creed-Frontmannes Scott Stapp. Die Ähnlichkeit erstreckt sich tatsächlich nicht nur darauf, hier und da klingt´s tatsächlich ein wenig nach „Human Clay“ und Co. Keine ganz schlechten Referenzen, zumal die Ausflüge ins Orientalische das Ganze immer genau dann abfangen, wenn´s in Richtung „hatten wir vor 20 Jahren schon“ abzudriften droht. Hier und da geht´s ein bisschen zu flach zur Sache („Dance“), aber schwächere Momente gibt´s auf so ziemlich jedem Album. Tatsächlich ist das Ganze eine absolut anhörbare Sache und nicht nur was für Spezialisten, die sich vorzugsweise an den exotischeren Auslegern der Rockmusik tummeln. Das instrumentale Handwerk aller Beteiligten sitzt bestens, die Arrangements haben Dichte und Qualität – wirklich nicht schlecht, das Ding.

Fans richtig dicker klanglicher Bretter werden sich ganz besonders über dieses Album freuen, das schiebt nämlich mächtig: Der Einstieg zu „Monster in My Closet“ zum Beispiel rückt das Sofa samt Zuhörer bei unvorsichtigem Umgang mit dem Pegelsteller schrittweise Richtung Rückwand und sorgt für mächtig breites Grinsen. Bass und Schlagzeug gibt´s also zuhauf, aber mit Kontur und Druck – sehr schön. Auch technisch ist die Platte in Ordnung, im Cover gibt´s zudem einen Download-Gutschein für die Digitalversion.

Fazit

Erstaunlich eingängige Metal-Variante mit orientalischem Einschlag
Myrath – Sehili (Ear Music)


-

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Fostex_TM2_1566386207.jpg
Kontaktfreudig

Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2019, 12:00 Uhr