Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Myrath – Sehili (Ear Music)


Myrath – Sehili

18436

Prog Metal aus Tunesien? Bist du ganz sicher, dass du das besprechen willst? Diesbezügliche Bedenken räumt die sechsköpfige Kombo in wenigen Minuten beiseite: Traditionelles Metal-Handwerk, garniert mit mal mehr, mal weniger orientalischen Einsprengseln, das funktioniert hier ziemlich gut. Sänger Zaher Zorgati kann´s ziemlich gut, auch auf Englisch, und erinnert mitunter gar an die frühen Jahre des Creed-Frontmannes Scott Stapp. Die Ähnlichkeit erstreckt sich tatsächlich nicht nur darauf, hier und da klingt´s tatsächlich ein wenig nach „Human Clay“ und Co. Keine ganz schlechten Referenzen, zumal die Ausflüge ins Orientalische das Ganze immer genau dann abfangen, wenn´s in Richtung „hatten wir vor 20 Jahren schon“ abzudriften droht. Hier und da geht´s ein bisschen zu flach zur Sache („Dance“), aber schwächere Momente gibt´s auf so ziemlich jedem Album. Tatsächlich ist das Ganze eine absolut anhörbare Sache und nicht nur was für Spezialisten, die sich vorzugsweise an den exotischeren Auslegern der Rockmusik tummeln. Das instrumentale Handwerk aller Beteiligten sitzt bestens, die Arrangements haben Dichte und Qualität – wirklich nicht schlecht, das Ding.

Fans richtig dicker klanglicher Bretter werden sich ganz besonders über dieses Album freuen, das schiebt nämlich mächtig: Der Einstieg zu „Monster in My Closet“ zum Beispiel rückt das Sofa samt Zuhörer bei unvorsichtigem Umgang mit dem Pegelsteller schrittweise Richtung Rückwand und sorgt für mächtig breites Grinsen. Bass und Schlagzeug gibt´s also zuhauf, aber mit Kontur und Druck – sehr schön. Auch technisch ist die Platte in Ordnung, im Cover gibt´s zudem einen Download-Gutschein für die Digitalversion.

Fazit

Erstaunlich eingängige Metal-Variante mit orientalischem Einschlag
Myrath – Sehili (Ear Music)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
56%
Nein
44%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audiolust
www.audiolust.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-22 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0800 23 45 007


EP: Electro Hofer
www.ep.de/hofer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:00 Uhr
Tel.: 07073 62 14


expert Bünde
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05223 49110 0


Hifi Keller 12
www.hifikeller12.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08443 206 340


Raum & Klang
www.raum-und-klang.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 420 044

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 10.09.2019, 12:00 Uhr