Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: RPWL – Tales From Outer Space


RPWL – Tales From Outer Space

Schallplatte RPWL – Tales From Outer Space im Test, Bild 1
18251

Da ist es also, das in Prog-Kreisen irgendwie fast schon obligatorische „Space“-Album der deutschen Genregrößen RPWL. Spät, ja, aber nicht zu spät. Glücklicherweise sind die musikalischen Referenzen zum Thema (spacig gemeinte Synthies vor allem) spärlich genug gesät, um nicht peinlich zu wirken. Die größte Gefahr für ein solches, ja, nennen wir es ruhig Konzeptalbum, ist ja die bierernste Selbstzentriertheit, die sich jeder Selbstironie versagt. Diese Klippe umschiffen RPWL gekonnt mit der ganzen Routine ihrer mittlerweile 22-jährigen Bandgeschichte (und den jeweiligen individuellen musikalischen Karrieren der Bandmitglieder zuvor). Klar, Marillion und die unvermeidlichen Pink Floyd (die Stimme von Sänger Jürgen „Yogi“ Lang erinnert teilweise recht stark an PF-Hauptsänger David Gilmour) tönen dann und wann durch, Ayreon grüßen kaum sichtbar von hinter der Bühne, und auch Eloy haben wohl unachtsamerweise ihr musikalisches Space-Album-Rezept Backstage rumliegen lassen. Doch so solide, wie RPWL hier qualitativ hochwertigen progressiven Rock mit Metal-Schlagseite abliefern, das ist schon aller Ehren wert. Refrains wie der des Openers „A New World“ oder des fast schon ein wenig grungig angehauchten „Welcome to the Freak Show“ wären vor 40 Jahren zumindest sensationell gewesen, heute klingt’s vertraut und „agreeable“ im besten Sinne. Glatt? Vielleicht, besonders das leicht plätschrige „What I Really Need“. Aber Ecken und Kanten ergeben sich für die meisten Hörer sicherlich schon aus den teilweise ellenlangen und ausreichend komplexen Arrangements. Und einfach mal zurücklehnen und in den Genussmodus schalten hat ja auch was. Zusammen mit dem astreinen, druckvollen und klaren Sound ist das ein todsicheres Rezept, Fans und Neugierige gleichermaßen zufriedenz stellen.

Fazit

Licht aus, Lautstärke hoch, Augen zu und ab ins Weltall! Wieder einmal sehr hochwertiges Handwerk der Freisinger Progrocker.

Schallplatte

RPWL – Tales From Outer Space


08/2019 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 09.08.2019, 12:03 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages