Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Hampton Hawes - For Real! (Jazz Workshop)


Hampton Hawes - For Real!

Schallplatte Hampton Hawes - For Real! (Jazz Workshop) im Test, Bild 1
11607

Zunächst musste, ungewöhnlich für die ansonsten stets hohe Qualität der Jazz-Workshop- LPs, das Vinyl von undefinierbaren  Kleberückständen befreit werden, die sich selbst nach der  Entfernung noch durch laute Knackser bemerkbar gemacht haben, dann aber war der Weg frei  für großen Genuss des Pianisten Hampton Hawes. Die Session wurde 1958 aufgenommen, al- lerdings erst drei Jahre später veröffentlicht, um  die Zeit, in der Hawes wegen Drogenbesitzes für  fünf Jahre im Gefängnis saß, zu überbrücken.  Auf der Rückseite findet sich ein Nachruf auf  den bedeutenden Bassisten Scott La Faro, der  kurz zuvor bei einem Autounfall ums Leben kam  und der auch auf dieser Aufnahme seine ganze  Klasse unter Beweis stellt. Auf seiner elften Solo-Veröffentlichung setzt Hawes erstmals einen  Bläser ein und mit dem Tenorsaxofonisten Harold Land hat er gleich einen Volltreffer gelandet.  Die Chemie zwischen den beiden scheint nicht nur vor dem Mikrofon gestimmt zu haben, mit  „Numbers Game“ und dem Titelsong befinden sich auch zwei Kompositionen auf dem Album,  die sie gemeinsam verfasst haben. Wie alle sechs Stücke des Albums strotzen sie vor Kreativität  und Individualität, ohne dabei den Hörer zu überfordern. Stets bleibt es beschwingt, die Tempi  wechseln von Stück zu Stück, manchmal auch mittendrin, so dass die Aufmerksamkeit immer  auf sich gezogen wird. Auch der Schlagzeuger Frank Butler weiß mit technisch anspruchsvollen  Soli zu begeistern. Das Highlight des Albums bildet die Neuinterpretation der Cole-Porter- Nummer „I Love You“, die mit fantastischen Soli aller Beteiligten, die in hohem Tempo vorge- tragen werden, aufwartet. Erstmals seit Veröffentlichung vor über 50 Jahren wieder auf Vinyl zu haben, limitiert auf 500 Exemplare im handgefertigten Cover.

Fazit

Fernab des Mainstreams – ein Jazz-Album von hoher Individualität.

Schallplatte

Hampton Hawes - For Real! (Jazz Workshop)


02/2016 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 14.02.2016, 12:03 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH