Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Kantoj de Fermetico (LowSwing Records)


Cansu Tanrikulu – Kantoj de Fermetico

Schallplatte Kantoj de Fermetico (LowSwing Records) im Test, Bild 1
21024

Kennen Sie noch „Der Wolf, das Lamm – hurz!“? Wer sich nicht mit experimenteller Neuer Musik auseinandersetzt oder auseinandersetzen mag, wird sich wahrscheinlich bei den ersten Minuten von „Kantoj de Fermetico“ an Hape Kerkelings Eulenspiegelschen Geniestreich erinnert fühlen. Wer aber ein über den allzu leicht zum Realitätsmaß herangezogenen satirischen Tellerrand hinausschaut, zur Introspektion fähig ist und Musik nicht allein als Mittel zum Mitsingen, Schunkeln oder Tanzen betrachtet, der kann auf diesem Album der türkischen Vokal-Artistin Cansu Tanrikulu so Einiges entdecken. Da wäre einmal die Stimme der Dame selbst: Abwechselnd glockenklar, zermürbend harsch und unglaublich dynamisch, bisweilen Laute und Töne kreierend, die man einem Menschen gar nicht zutrauen würde. Sie nutzt die erratische instrumentelle Begleitung der beiden Legenden Greg Cohen am Bass und Tobias Delius am Saxofon und an der Klarinette zu einer traumhaften, oft schamanisch anmutenden Drift durch Klang- und Assoziationswelten, schichtet Klänge auf- und übereinander und wandelt gleichzeitig durch sie hindurch. Das ist zumindest spannend, abwechslungsreich und herausfordernd. Und auf jeden Fall ein Klang-Tipp, denn für die rein analoge Produktion – die Live-Session floss direkt aufs Master und kam ohne Post-Processing aus – zeichnet Guy Sternberg von LowSwing Records verantwortlich. Leider brannte dessen Studio in Berlin im Sommer vollkommen aus – „Kantoj de Fermetico“ ist also die letzte Produktion aus den „alten“ Räumen der LowSwing Studios – wir drücken jedoch die Daumen, dass es bald an anderer Stelle ebenso analog weitergeht! Was die 45-U/Min-Scheibe doppelt speziell macht: Es gibt nur 350 signierte und nummerierte Exemplare.

Fazit

Herausforderungen sollte man annehmen, insbesondere, wenn sie so gut klingen.

Schallplatte

Kantoj de Fermetico (LowSwing Records)


11/2021 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 16.11.2021, 11:56 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages