Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Nat King Cole - The Very Best Of (Not Now Music)


Nat King Cole - The Very Best Of

14655

Nat King Coles Karriere lässt sich in mehrere Abschnitte gliedern, wovon sein legendäres Trio unter Jazzliebhabern bis heute geschätzt wird. Der Pianist Nat King Cole hat zwar von Beginn seiner Karriere auch seine Stimme zum Einsatz gebracht, diese nahm aber im Laufe der Zeit immer breiteren Raum ein und machte aus dem Leader des Trios einen Crooner, der im Stile Frank Sinatras mit großen Orchestern und bedeutenden Arrangeuren und Dirigenten wie Nelson Riddle zusammenarbeitete. Das vorliegende Doppelalbum konzentriert sich auf diese Phase seines Schaffens und präsentiert 24 seiner schönsten Balladen, die in den Jahren 1945 bis 1962 entstanden sind und häufig die Grenze vom Jazz zum Pop überschreiten. Seine großen Fähigkeiten als Pianist hat er zugunsten seiner warmen und sanften Stimme fast vollständig zurückgefahren, mit der er sich mit größter Popularität in die Herzen seiner vielen Fans gesungen hat. Die einzigen Nummern, auf denen er in kleiner Besetzung in die Tasten greift, ist „(Get Your Kicks On) Route 66“ aus dem Jahr 1957 und „I’m in the Mood for Love“ von 1945. Die Menge seiner Charterfolge ist so groß, dass man sogar einige seiner Nummer-1-Hits für diese Zusammenstellung unberücksichtigt lassen musste.

Aber auch so eilt Nat King Cole von einem Highlight zum nächsten, so dass man lange suchen müsste, um jemanden zu finden, der von diesem Album nicht begeistert ist. Die Klangqualität der Aufnahmen ist ausgezeichnet und man gab sich hörbar Mühe, diese akustisch auf einen einheitlichen Level zu bringen, aber die Aufnahmetechnik hat in der 17-jährigen Zeitspanne eine Entwicklung genommen, die man nicht gänzlich glattbügeln konnte. Das schön gestaltete Klappcover enthält zwei sauber verarbeitete LPs und eine lesenswerte Biografie auf der Rückseite.

Fazit

Ein Album wie eine warme Kuscheldecke und eine Stimme wie Honig – wunderbar.
Nat King Cole - The Very Best Of (Not Now Music)


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
47%
Nein
53%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Coldewey GmbH
www.coldewey.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04488 83 840


Euronics XXL Soltau
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 05191 9675 75


expert Reng Neustadt a. d. Donau
www.expert.de/neustadt-reng
Beratungshotline:
Tel.: 09445 9535 400


expert Stadthagen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05721 938 0


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 24.10.2017, 11:56 Uhr