Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Sonaten für Klavier und Violine (Philips)


Komponist: Wolfgang Amadeuas Mozart, Interpret: Clara Haskil, Arthur Grumiaux - Sonaten für Klavier und Violine

Schallplatte Sonaten für Klavier und Violine (Philips) im Test, Bild 1
13376

Ah, Clara Haskil, meine Lieblings-Beethoven-Interpretin. Wer mir jetzt unterstellt, dass ich irre rede, der höre sich mal eine der seltenen Beethoven-Aufnahmen der zierlichen Pianistin an – so viel Kraft und Witz liegt in der Interpretation,  dass  sich  die  Garde  der  alten  Männer  ziemlich  lang  machen kann, um da heranzureichen. Aber genug polemisiert, wenden wir uns einer der bekannteren Kernkompetenzen Clara Haskils neben Chopin zu: Wolfgang Amadeus Mozart. Vier der sechs zusammen mit Arthur Grumiaux aufgenommenen Sonaten finden sich auf diesem Album, das in den späten 50er-Jahren aufgenommen wurde, nicht lange vor Haskils tragischem Tod 1960. Die Form der Sonate für Klavier und Violine hatte Mozart erst im Jahr 1777 kennengelernt und sich sofort begeistert darauf gestürzt. Im zeitlichen Kontext ist das Album zweigeteilt – wenn auch nicht chronologisch nach dem Zeitpunkt der Komposition angeordnet.

Schallplatte Sonaten für Klavier und Violine (Philips) im Test, Bild 2Schallplatte Sonaten für Klavier und Violine (Philips) im Test, Bild 3
Je ein zweisätziges Werk aus dem Jahr 1778 und ein dreisätziges aus dem Jahr 1781 teilen sich eine Plattenseite. Vor allem die zweite der älteren Sonaten, KV304, beeindruckt durch eine ungemein tiefe Stimmung der Traurigkeit, wohl zum Zeitpunkt der Komposition beeinflusst durch den Tod der Mutter Mozarts. Die beiden späteren Werke, aufwendiger mit dreisätziger Struktur, zeigen die ganze kompositorischen Meisterschaft Mozarts, der nur mithilfe zweier Instrumentalstimmen seine fabelhafte Ausdrucksstärke und die ihm immer zu eigenen Unterströmungen unter der Oberfläche vermeintlich perfekt polierter Schönheit zeigt. Nicht zu Unrecht entdeckten Musikexperten hier immer eine nahe Verwandtschaft zu den späteren Instrumentalwerken Beethovens, der ja erst das Virtuosentum der Romantik im 19. Jahrhundert möglich gemacht hat. Clara Haskil und der jüngere Arthur Grumiaux waren zum Zeitpunkt der Aufnahme zwei schon gesetzte, in sich ruhende Musiker, absolute Weltstars, die niemandem mehr etwas beweisen mussten. Davon profitiert die klare, disziplinierte Tonsprache der Aufnahmen, die dem Zuhörer einen fabelhaft offenen Zugang zu diesen ganz speziellen Mozartwerken erlauben. Der Klang der Aufnahme und der neu veröffentlichten Platte ist frisch und fehlerfrei. 

Fazit

 Interpretatorisch und klanglich hevorragende Mozart-Aufnahme

Schallplatte

Sonaten für Klavier und Violine (Philips)


02/2017 - Thomas Schmidt

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 21.02.2017, 12:02 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.