Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Jean-Marc Foltz - Viracochas (Vision Fugitive)


Jean-Marc Foltz - Viracochas

Schallplatte Jean-Marc Foltz - Viracochas (Vision Fugitive) im Test, Bild 1
12082

Die einzige der vier zu rezensierenden Doppel-LPs von Vision Fugitive, deren Vinyl in klassischem Schwarz gehalten ist, stammt vom  Bass-Klarinettisten Jean-Marc Foltz, der den  Stimmungen einen musikalischen Ausdruck  verleiht, die sowohl in Vorbereitung auf eine  Reise nach Lateinamerika beim Lesen des Romans „Die sieben Adlerfedern“ von Henri Gougaud in seinem Kopf entstanden sind, als auch  durch die Eindrücke bei der Durchführung der  Fahrt selbst. „Viracochas“ ist keine leichte Kost,  die interessante Instrumentierung macht das  Album aber auch für die Hörer interessant, denen sich die musikalischen Deutungen nicht  auf Anhieb erschließen. Neben der herrlich  erdig klingenden Bass-Klarinette, die allein schon in der Lage ist, eine mystische Stimmung  vor dem geistigen Auge zu erzeugen, bearbeiten Philippe Mouratoglou an der Gitarre, Sebastien Boisseau am Kontrabass und Christophe Marguet an den Keyboards die Trommelfelle.  Mit den elf Stücken, darunter „Tu Sais, Je N’Sais Pas“, der exklusiv nur auf der Vinyl-Ausgabe  des Albums enthalten ist, begibt man sich auf den Pfad der Inkas, begegnet Schamanen und  durchquert das Anden-Plateau. Die überwiegend in ruhiger Stimmung verlaufende Reise  wird mit einigen bemerkenswerten Stilbrüchen aufgelockert, so zum Beispiel mit dem geradezu hypnotischen Stück „Aguilas“, das mit einer ständig wiederholten kurzen Tonfolge, die  nur in ihrer Tonhöhe variiert wird, wie ein Soundtrack für die Untermalung einer Hetzjagd  durch den Regenwald wirkt. Auch auf dem Stück „El Chura“ wird die mystische, manchmal  fast etwas beklemmende Stimmung mit einer kraftvollen Rhythmik durchbrochen. Der saubere und körperreiche Klang lässt keine Wünsche offen und transportiert die von Jean-Marc  Foltz ausgesandte Botschaft ungefiltert ans Ohr des Hörers.

Fazit

Eine anspruchsvolle Reise zu den Inkas, die die volle Konzentration  des Hörers einfordert.
Jean-Marc Foltz - Viracochas (Vision Fugitive)

07/2016 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 10.07.2016, 12:01 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik