Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Stan Getz Quintet - Jazz at Storyville (WaxTimeRecords)


Stan Getz Quintet - Jazz at Storyville

14659

Das im Jahr 1952 zunächst in Mono und 1954 in Stereo veröffentlichte Album kam ursprünglich auf 10 Zoll daher und hatte gerade einmal vier Titel. WaxTime, bekannt dafür, fast jede Neuauflage mit Bonustiteln – die aber auch nicht immer von Belang sind – anzureichern, packt diesmal fünf zusätzliche Stücke aus derselben Show vom 28. Oktober 1951 im Bostoner Storyville dazu, die ursprünglich auf den Vol. 2 und 3 veröffentlicht wurden, was natürlich eine tolle Sache ist. Die Besitzer des Originals haben also einen echten Kaufanreiz, der aber möglicherweise seine Ernüchterung findet, wenn es um die Klangqualität geht. Ich konnte zwar nicht mit dem Original vergleichen, vermute aber, dass es nicht wesentlich schlechter klingt als die aktuelle Aufl age, die auf mich eher den Eindruck einer „Audience Recording“ macht. Das ist ein echter Jammer, denn musikalisch geht dieses Konzert dermaßen ab, dass man sich kaum vorzustellen vermag, was eine hochwertige Aufnahme für akustische Genüsse bereiten würde. Allein der Kracher „Move“ – eines meiner absoluten Jazz-Highlights, besonders in der Form, wie es auf Hank Garlands Album „Jazz Winds from a New Direction“ geboten wird – würde bei entsprechender Akustik für Begeisterungsstürme vor der Anlage sorgen.

Stan Getz am Tenorsaxofon wird begleitet von Jimmy Raney an der Gitarre, Al Haig am Piano, Teddy Kotick am Bass und Tiny Kahn am Schlagzeug. Das Programm besteht teilweise aus den grandiosen Werken solcher Komponisten wie Richard Rodgers, Jerome Kern, Oscar Hammerstein II und Johnny Mandel, diese werden durch Stan Getz im Stile des noch jungen Cool Jazz aufgeführt und gehören zu den ganz frühen Aufnahmen dieses Ausnahmemusikers. Sammler sollten sich besser auf die alten 10-Zöller stürzen, denn da ist noch mehr drauf und der Klang wird ähnlich sein.

Fazit

Ein tolles Konzert, das leider aufgrund der Klangqualität einen sehr schalen Beigeschmack hat.
Stan Getz Quintet - Jazz at Storyville (WaxTimeRecords)


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Boomaudio!
www.boomaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-12,15-17 Uhr
Tel.: 06358 272 310


BTS - HeimkinoHamburg
www.bts-privatkino.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 412 68 000


expert Bening Cloppenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04471 7071 220


Hellmann, Pangels & Co. GmbH
www.hellmann-pangels.de/
Beratungshotline:
Tel.: 09141 22 79


Sintron Vertriebs GmbH
sintron.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-17:00 Uhr
Tel.: 07229 182 950

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 28.10.2017, 11:58 Uhr