Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Vergleichstest: Canton Digital Movie DM 1


Canton Digital Movie DM 1

1167

Vollen Surroundklang aus nur zwei Komponenten versprechen die Lautsprecherspezialisten von Canton aus dem hessischen Weilrod, die mit ihrem Digital Movie getauften System zu neuen klanglichen Ufern aufbrechen.

Ausstattung

Auf 900 mm Gehäusebreite verteilt Canton sechs 10-cm-Lautsprecherchassis. Die beiden ganz links und rechts außen angeordneten Chassis sind Zweiwege-Koaxialmodelle mit einer Aluminiummembran für den Tiefmitteltonbereich und einer 25-mm-Aluminium- Mangankalotte für die hohen Töne. Sie umrahmen, wie man auf den ersten Blick vielleicht glauben könnte, vier Tieftöner, jedoch handelt es sich hierbei um Passivmembranen, die den Wirkungsgrad der Koaxchassis erhöhen und den Übertragungsbereich nach unten ausdehnen. Ganz weit unten arbeitet der Subwoofer mit 220-mm-Alutreiber im Bassreflexgehäuse und einem Aktivmodul, das seine 300 Watt Gesamtleistung drei Kanälen spendiert. Ein vierter Kanal wurde integriert, falls ein Centerkanal im 5.1-Modus eingesetzt werden sollte. Neben einem UKW-Tuner findet sich beim Canton DM 1 auch eine lernfähige Fernbedienung, über die sogar eine zweite Hörzone gesteuert werden kann. Auf den ersten Blick wirkt die kleine Fernsteuerung mit gerade einmal 12 Tasten unspektakulär, hat es aber tatsächlich faustdick hinter den Ohren. So kommuniziert sie per Funk mit den Canton Komponenten, und mittels Infrarotsender übernimmt sie die Kontrolle über andere angeschlossene Geräte. Ein beleuchtetes Display gibt dabei jederzeit Feedback über den jeweiligen Betriebszustand, und nach einer kurzen Lern- und Eingewöhnungsphase gelingt die Kontrolle spielend.

Praxis

Auch bei Canton heißt das Zauberwort, mit dem Rundumklang generiert wird, „Virtual Surround“(siehe „So funktionieren Virtual-Surround-Systeme“). Da keine reflektierenden Flächen zur Erzeugung des Raumklangs benötigt werden, ist die Handhabung des Klangriegels unkompliziert. Innerhalb weniger Minuten sind die Komponenten aufgestellt und miteinander per Kabel verbunden. Das logisch strukturierte Menü führt durch das Lautsprecher-Setup - alles was man braucht, ist ein Bandmaß zum Ermitteln der Hördistanzen und eventuell ein Schallpegel-Messgerät, falls man seinen eigenen Ohren nicht traut. Cantons DM 1 dekodiert Dolby-Digital-, Prologic-II- und DTS-Signale und bietet auch eine Lip-Sync-Funktion, die das Synchronisieren von Bild und Ton ermöglicht. Mit der „Raumkompensation“ und dem „Bass Management“kann das System klanglich ideal an den Hörraum angepasst werden.

Klang

Ist das geschehen, verwöhnt das Digital Movie 1 seine Zuhörer mit einem sehr erwachsenen und absolut ausgewogenen Klangbild. Den Raum spannt es weit auf und füllt diesen beim Filmbetrieb mühelos bis seitlich des Hörplatzes mit überzeugenden Klangeffekten. Kein anderes System in unserem Vergleich klingt bei Musik so ansatzlos und direkt und ist zu ebenso hohen Maximalpegeln wie das Canton fähig.

Fazit

Großer Wurf: Cantons erstes Virtual-Surround- System überzeugt durch souveränen Klang und tolle Ausstattung.

Preis: um 1300 Euro

Canton Digital Movie DM 1

Spitzenklasse


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
45%
Nein
55%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 07.01.2010, 10:38 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Höxter
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05271 968 0


Funkhaus Küchenmeister Schwerin
fhkm.de
Beratungshotline:
Tel.: 0385 581 5031


GO-SAT
www.go-sat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 036601 83 056


HiFi STUDIO Nürnberg
hifistudionuernberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0911 3677 1900


Kii Audio GmbH
www.kiiaudio.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02202 235 62 89

zur kompletten Liste