Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Canton DM 60 - Seite 2 / 2


Flach und elegant: Cantons 2.1-Virtual-Surroundsystem DM 60

In der Praxis


Das Digital Movie 60 punktet mit drei festen Equalizer- Settings zur Anpassung des Klangs. Auf Knopfdruck optimiert sich das Canton für ein frei aufgestelltes DM 60 mit wandhängendem TV (EQ1), für eine Aufstellung mit Fernseher auf dem DM-System (EQ2) sowie für eine Positionierung des Sounddecks in einem Regal oder Rack (EQ3). Bässe, Mitten und Höhen können zusätzlich nach persönlichem Geschmack angepasst werden. Das Multifunktions-Display leuchtet bei jeder Befehlseingabe kurz auf und gestattet dadurch die sichere Steuerung des Frontsurround- Systems. Infrarotcodes der TV-Fernbedienung können dem DM 60 mit der Lernfunktion beigebracht werden. So lassen sich das Sounddeck und der TV mit nur einer Fernbedienung bedienen. An weiteren Features hat das DM 60 ein Audiodelay an Bord, kann mithilfe der „Dynamic-Range-Compression“- Funktion Lautstärkeunterschiede reduzieren und via „Voice“-Funktion die Sprachverständlichkeit optimieren. Eine Ein-/Abschaltautomatik erkennt, ob am optischen oder koaxialen Digitaleingang Signale anliegen, und startet nach Einschalten des Quellgeräts das Canton-Sounddeck selbstständig. Nach dem Abschalten der Quelle geht das Gerät nach rund 60 Sekunden in die Standby-Lauerstellung.    

Im Test


Entgegen der in der Praxis üblichen Aufstellung in einem Wohnzimmer muss unser Testmuster im großen Referenzkino zeigen, was es auf dem Kasten hat. Das Canton DM 60 legt los wie die Feuerwehr und wirbt mit ordentlichen Tiefbass und räumlich ausladenden Filmeffekten um die Gunst der Zuhörer. Die beiden kleinen Subwoofertreiber schieben dank cleverer Elektronikschaltung (Eingriff per DSP) unglaublich tiefe Bässe in den Raum. Bis zu wirklich hohen Lautstärken bleiben die Subwoofer am Ball, bevor dann letztlich das Sounddeck mit der weißen Fahne um Abbruch des Pegelexzesses bittet. Wer noch mehr braucht, schließt einen aktiven Subwoofer an, der dann das Sounddeck effektiv entlastet. Der Surroundton wirkt ungemein räumlich, mit einer Abbildung des Filmgeschehens bis seitlich der Ohren. Bei der Hinterkopfortung muss das DM 60 passen. Läuft Musik, gefällt uns der Stereomodus am besten, wenngleich herkömmliche Lautsprecher aufgrund der größeren räumlichen Distanz eine bessere Stereobasisbreite haben. Allerdings ist der direkte Vergleich unfair. Das Canton DM 60 macht alles richtig, klingt angenehm ausgewogen und bietet eine hervorragende Stimmenwiedergabe.

Fazit

Das schlicht gestaltete und mit seiner Glasabdeckung sehr elegant wirkende Sounddeck ist exzellent verarbeitet, klingt dank cleverer 2.1-Virtual-Surroundschaltung wunderbar räumlich und lässt auch bei der Musikwiedergabe keine Wünsche offen. Aufgrund seiner tollen klanglichen Performance vergeben wir sehr gerne unser Testprädikat „Klangtipp“.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton DM 60

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Canton, Weilrod 
Telefon 06083 2870 
Internet www.canton.de 
Ausstattung
Funktionsprinzip Frontsurround 
Frontsystem (B x T x H in mm) 545/300/68 
Gewicht (in Kg) 6,6 
Farbe Schwarz, Weiß, Silber 
Lautsprecher 2 x 100 mm Tiefton, 2 x 50 mm Mittelton, 2 x 19 mm Hochton 
Verstärkerleistung (W) Front/Sub 200/ 
Dekodierung:
Dolby Digital/ PL II/ DTS Ja / Nein / Ja 
Surround-Programme Virtual Surround, Stereo, Voice 
Radiotuner Nein 
Eingänge Audio Nein 
Besonderheiten integrierter Subwoofer, Eco-Mode, Klangregelung, BT AptX, Sleep Timer 
Preis/Leistung hervorragend 
+ integrierter Subwoofer 
+ klingt sehr ausgewogen 
+/- AptX-Bluetooth 
Klasse: Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Car Akustik Lingen
www.car-hifi-shop-lingen.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0591 966 594 73


Coldewey GmbH
www.coldewey.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 04488 83 840


expert Bening Osterholz-Scharmbeck
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04971 9653 203


expert Bening Papenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04961 6644 203


expert Langenhagen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0511 519351 0


Fairland Studio
www.fairland-studio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0234 286630


Fernsehdienst Börner
iq-fernsehdienst-boerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035793 41 50


Headphone Auditions Amsterdam
www.headphoneauditions.nl/
Beratungshotline:
Tel.: 31 683 90 92 66


HiFi STUDIO Nürnberg
hifistudionuernberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0911 3677 1900


Hifi Wohnstudio Haselsteiner
www.hifi-haselsteiner.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-18 Uhr
Mi,Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 06134 75 75 10


Hörbar Dresden
hoerbar.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0351 4109602


mediadeal GmbH
www.mediadeal.de
Beratungshotline:
Tel.: 05741 2300 24


Pfeffer GmbH Individuelle Medienkonzepte
www.pfeffer-soest.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-14 Uhr
Tel.: 02921 700 850


Pocketbook Readers GmbH
pocketbook.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-16 Uhr
Tel.: 0351 795 563 00


Radio Sander GbR
iq-radio-sander.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 02304 41 564


Reisenberger Galerien Bang & Olufsen
www.reisenberger.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 089 222 676


RESTEK Aktiengesellschaft
www.restek.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-17:30 Uhr
Tel.: 0561 420 89


Roterring Möbelmanufaktur GmbH
www.roterring.eu/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8:30-17 Uhr
Fr: 08:30-14:30 Uhr
Tel.: 02567 93 97 63


Spring Air GmbH
www.springair.de/
Beratungshotline:
Mo: 12-18 Uhr
Di,Do: 8-13 Uhr
Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0 26 36 80 900


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 30.08.2018, 15:03 Uhr