Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Streaming Client

Serientest: AVM Evolution SD 3.2, AVM Evolution SD 5.2 - Seite 4 / 4


Geschwisterliebe

Beim Spiel mit Endstufe und passiven Lautsprechern reichte bereits die Standardabstimmung, um auch untenherum genügend Kraft zu liefern. Die 83 T des SD 5.2 brauchen trotz der kurzen Aufwärmphase noch ein paar Minuten, bis sie ihr volles Potenzial entfalten. Danach punkten sie mit der gleichen Dynamik und Raumfülle wie der SD 3.2. Allerdings wirkt hier alles ein wenig runder. Harte Gitarrenanschläge verlieren etwas von ihrer Schlagkraft, die Übergänge werden etwas weicher, es klingt einfach analoger. Während ich selbst als Fan der härteren Klänge, wo es ruhig mal ein wenig ungeschliffen klingen darf, mit dem SD 3.2 schon vollauf zufrieden wäre, bin ich sicher, dass es genügend Leute gibt, die den fließenderen Sound des größeren Modells dem direkten Klang des 3.2 vorziehen werden. Es ist also letztlich eine Sache der Persönlichkeit, die die beiden Zwillinge unterscheidet. So muss genau dieser Faktor über die Sympathie entscheiden, die man den beiden entgegenbringt. So sehr sich Zwillinge auch gleichen, es gibt eben immer Unterschiede.

Fazit

Sowohl der AVM Evolution SD 3.2 als auch der 5.2 bieten zahlreiche Möglichkeiten und machen ihre Sache sowohl als Streamer wie auch als DAC und Vorstufe toll. Letztlich entscheidet der Klang, welchen von beiden man bevorzugt: Den direkten Sound des 3.2, oder die analoge Wärme des 5.2.

Preis: um 4500 Euro

AVM Evolution SD 3.2


-

Preis: um 5800 Euro

AVM Evolution SD 5.2


06/2015 - Philipp Schneckenburger

Ausstattung & technische Daten: AVM Evolution SD 3.2
Preis: 4500 
Vertrieb: AVM, Malsch 
Telefon: 07246 4285 
Internet: www.avm-audio.com/de 
Abmessungen (B x H x T in mm): 430/100/325 
Eingänge: 1 x Ethernet, WLAN 
Unterstützte Formate: MP3, OGG, AAC, AIFF, ALAC, FLAC, WAV 
Unterstützte Abtastraten: LAN und S/PDIF: bis 192 kHz, 32 Bit (AIFF bis 96/24) / USB-B: zusätzlich DSD64, 2.8442 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 1 x RCA, 1 x XLR, 1 x S/PDIF koaxial 
checksum „Sowohl der AVM Evolution SD 3.2 als auch der 5.2 bieten zahlreiche Möglichkeiten und machen ihre Sache sowohl als Streamer wie auch als DAC und Vorstufe toll. Letztlich entscheidet der Klang, welchen von beiden man bevorzugt: Den direkten Sound des 3.2, oder die analoge Wärme des 5.2.“ 
Ausstattung & technische Daten: AVM Evolution SD 5.2
Preis: 5800 
Vertrieb: AVM, Malsch 
Telefon: 07246 4285 
Internet: www.avm-audio.com/de 
Abmessungen (B x H x T in mm): 430/130/370 
Eingänge: 1 x Ethernet, WLAN, 
Unterstützte Formate: MP3, OGG, AAC, AIFF, ALAC, FLAC, WAV 
Unterstützte Abtastraten: LAN und S/PDIF: bis 192 kHz, 32 Bit (AIFF bis 96/24) / USB-B: zusätzlich DSD64, 2.8442 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 1 x RCA, 1 x XLR, 
checksum „Sowohl der AVM Evolution SD 3.2 als auch der 5.2 bieten zahlreiche Möglichkeiten und machen ihre Sache sowohl als Streamer wie auch als DAC und Vorstufe toll. Letztlich entscheidet der Klang, welchen von beiden man bevorzugt: Den direkten Sound des 3.2, oder die analoge Wärme des 5.2.“ 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


ATR - Audio Trade
www.audiotra.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 0208 88 26 60


Car-Hifi Walter & Dallmann GbR
www.car-hifi-wd.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 030 236 344 66


Einklang HiFi Berlin
einklang-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 13-19 Uhr
Sa: 12-15 Uhr
Tel.: 030 47 377 575


Euronics Schnee
www.euronics.de/wittenberg-schnee
Beratungshotline:
Tel.: 3491 678 150


expert Bad Saulgau GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07581 489 58 0


Expert Döring Bad Salzuflen GmbH
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05222 80 60 40


Expert Markoberdorf
www.expert.de/allgaeu
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 08342 91 800


expert Weißenfels
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03443 33336 0


Expert Wittenberge
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 3877 56 550


Fa. Hähnel-RAUMKLANG Dresden
raumklang-dresden.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0351 471 95 37


HiFi Tuning
www.hifi-tuning.com/index_de.html
Beratungshotline:
Tel.: 030 396 67 41


Iris Strassacker Lautsprechershop, e. Kfr.
www.lautsprechershop.de
Beratungshotline:
Tel.: 0721 970 37 24


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


mk-electronics TV SAT
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0172 609 34 24


MRV Audio
www.mrvaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0228 923 942 91


Musikkammer
www.musikkammer.de
Beratungshotline:
Tel.: 02154 888 99 58


Schüring High End
www.schuering-highend.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 710 97 635


SP: Haack
sp-haack.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 592010


Symphonic Line
www.symphonic-line.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 12-18 Uhr
Tel.: 0203 31 56 56


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 15.06.2015, 09:37 Uhr