Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Tonabnehmer

Einzeltest: Soundsmith SG-210


Dehnungsübungen

15322

Auch bei Tonabnehmern ist fast alles schon mal da gewesen. Zu den wenigen wirklich neuen Ideen gehört die, die wir dem amerikanischen Konstrukteur Peter Ledermann verdanken

Es war keine Absicht, glauben Sie‘s mir. Nun sind sind mir tatsächlich zeitgleich zwei der extremsten Tonabnehmer am Markt in die Hände gefallen und beide zeichnen sich dadurch aus. Das sie blau leuchten. Das machen sonst keine Abtaster, nur die „Lichttonabnehmer“ von DS Audio und die „Strain-Gauge“-Systeme von Soundsmith. Es empfiehlt sich, den Artikel über das DS Audio an anderer Stelle in diesem Heft ebenfalls zu lesen – zu groß ist die Menge an Informationen, die auf beide Abtaster zutreffen. Wie ich bereits „drüben“ erwähnte, gibt es gute Gründe, Alternativen zum klassischen elektrodynamischen Wandlerprinzip bei Tonabnehmern in Erwägung zu ziehen. Sowohl MM- als auch MC- und MI-Tonabnehmer haben damit zu kämpfen, Teile eines Generators mit durch die Rille zerren zu müssen. Diese Teile sind massebehaftet, das verbiegt den Nadelträger und mindert die Linearität des Wandlungsprozesses. Jenen ist außerdem die elektromagnetische Kraftwirkung zwischen den Generatorkomponenten hinderlich, die sich zum Beispiel in Form von Wirbelströmen manifestiert. Das Resultat sind Verzerrungen. Wer diese Dinge nicht will, der braucht andere Wandlerprinzipien. Das elektrooptische System von DS Audio ist ein solches, die Strain-Gauge-Abtaster von Soundsmith ein anderes. „Strain Gauge“ heißt auf Deutsch „Dehnungsmessstreifen“.

Das sind sehr spezielle Halbleiterbauteile, die auf mechanische Krafteinwirkung mit einer Änderung ihres elektrischen Widerstandes reagieren. Der Zusammenhang zwischen Kraft und Widerstand lässt sich ziemlich genau beschreiben. So arbeiten zum Beispiel alle modernen elektronischen Waagen mit einem Messwertaufnehmer, der mit Dehnungsmessstreifen arbeitet. Bei Peter Ledermann gibt es zwei besonders filigrane Exemplare dieser Spezies, die von der Auslenkung des Nadelträgers „verbogen“ werden. Die Widerstandsänderung ist umso größer, je stärker die Auslenkung in die entsprechende Richtung ist. Damit ist der Strain-Gauge-Abtaster Positionsaufnehmer und kein Schnellewandler wie ein elektrodynamischer Abtaster. Damit manifestiert sich eine weitere Parallele zum DS-Audio-Abtaster: Auch hier braucht das gewonnene Signal keine RIAA-Entzerrung im klassischen Sinne, weshalb auch das Soundsmith-System nur mit einem eigens dafür konzipierten Speise- und Vorverstärkerteil betrieben werden kann. Das hat auch hier Folgen für die Preisgestaltung: Das Modell SG-210 – es ist das mittlere der drei Varianten – kostet insgesamt 12.500 Euro. Darin ist bereits eine Ersatznadel enthalten, die man hier nämlich denkbar einfach wechseln kann. Der Nadel-„Einschub“ wird einfach magnetisch im Systemkörper fixiert und ist mit einem Handgriff zu entnehmen und wieder einzusetzen.

Preis: um 12500 Euro

Soundsmith SG-210


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 08.04.2018, 09:57 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


blue planet acoustic
www.oaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 06172 593 92 93


Elektro Lorz
elektrolorz.de
Beratungshotline:
Tel.: 09777 666


expert Leipzig
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0341 710782 0


expert Reng Neustadt a. d. Donau
www.expert.de/neustadt-reng
Beratungshotline:
Tel.: 09445 9535 400


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50

zur kompletten Liste