Kategorie: In-Car Endstufe Mono

Vergleichstest: 11 Mono-Endstufen unter 300 Euro im Test


Immer schön Druck ausüben!

Car-HiFi Endstufe Mono: 11 Mono-Endstufen unter 300 Euro im Test, Bild 1
1974

Früher gehörten sie eher zu den Exoten: Mono-Endstufen. Heutzutage sind sie jedoch äußerst nützliche Spezialisten, die nicht mehr wegzudenken sind, zumal sie verdammt viel fürs Geld versprechen. Die interessantesten Kandidaten wurden also auf die Testkampfbahn geschickt.

Sie haben in vielen Situationen die Nase vorn. Ein großer Vorteil von Mono-Endstufen besteht darin, dass sie durch ihren Aufbau für Bassanwendungen maßgeschneiderte Lösungen bieten. Außerdem entlasten sie die für den restlichen Frequenzbereich zuständigen Endstufen erheblich, die, von der Schwerstarbeit im Bassbereich befreit, zu Höchstform auflaufen können. Analog- vs. Digitalamps In diesem Testfeld sind auch wieder die immer häufiger anzutreffenden Digitalverstärker vertreten, was sich leider etwas schwierig gestaltet, was die Laborwertungen betrifft.

Car-HiFi Endstufe Mono: 11 Mono-Endstufen unter 300 Euro im Test, Bild 2Car-HiFi Endstufe Mono Blaupunkt THA 1400 im Test, Bild 3Car-HiFi Endstufe Mono Blaupunkt THA 1400 im Test, Bild 4Car-HiFi Endstufe Mono Cadence Z1000 im Test, Bild 5Car-HiFi Endstufe Mono Cadence Z1000 im Test, Bild 6Car-HiFi Endstufe Mono Carpower Wanted-1/800D im Test, Bild 7Car-HiFi Endstufe Mono Carpower Wanted-1/800D im Test, Bild 8Car-HiFi Endstufe Mono Crunch Groundpounder GP1500.1 im Test, Bild 9Car-HiFi Endstufe Mono Crunch Groundpounder GP1500.1 im Test, Bild 10Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 2.500T im Test, Bild 11Car-HiFi Endstufe Mono Ground Zero GZTA 2.500T im Test, Bild 12Car-HiFi Endstufe Mono Jackson Bigkiller im Test, Bild 13Car-HiFi Endstufe Mono Jackson Bigkiller im Test, Bild 14Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car CS300.1 im Test, Bild 15Car-HiFi Endstufe Mono JBL Car CS300.1 im Test, Bild 16Car-HiFi Endstufe Mono Mac Audio Maximus 1.750 im Test, Bild 17Car-HiFi Endstufe Mono Mac Audio Maximus 1.750 im Test, Bild 18Car-HiFi Endstufe Mono Macrom M2A.500D im Test, Bild 19Car-HiFi Endstufe Mono Macrom M2A.500D im Test, Bild 20Car-HiFi Endstufe Mono Rockford Fosgate Punch P3001 im Test, Bild 21Car-HiFi Endstufe Mono Rockford Fosgate Punch P3001 im Test, Bild 22Car-HiFi Endstufe Mono Rodek R1500A2 im Test, Bild 23Car-HiFi Endstufe Mono Rodek R1500A2 im Test, Bild 24
Endstufen dieser Gattung besitzen meist einen geringeren Dämpfungsfaktor und einen geringeren Rauschabstand als die Analog-Fraktion. Auch die Klirrfaktoren liegen meist höher, was allerdings im tieffrequenten Bereich des hörbaren Spektrums nicht so stark ins Gewicht fällt. Hier sind Klirrfaktoren bis einige Prozent absolut zu verschmerzen. Auf der Habenseite von Digitalverstärkern ist der hohe Wirkungsgrad, der dafür sorgt, dass die Endstufen kaum heiß laufen und ihre Maße äußerst kompakt gehalten werden können. Was die analogen und digitalen Kandidaten leisten, haben wir nun ausführlich getestet.

Stichwort Bassboost: 


Eine Anhebung des Basses muss nicht unbedingt nur etwas für Freunde der totalen Dröhnung sein. Sinnvoll eingesetzt kann man den Bassboost für einige Tricks verwenden. Eine Möglichkeit ist beispielsweise das Verwenden eines eigentlich zu langen Reflexrohres, was einen unausgeglichenen und im Tieftonbereich mit einem Höcker versehenen Frequenzgang bedeutet. Diesen Höcker kann man nun, die entsprechende Endstufe vorausgesetzt, auf das gewünschte Niveau anheben und so einen glatten Frequenzverlauf und noch tieferen Bass erreichen. Doch Vorsicht: Auf diese Weise verschenkt man Wirkungsgrad, und das Benutzen eines Bassboosts ist auch grundsätzlich eine Herausforderung an den Stromhaushalt.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 22.06.2010, 12:18 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages