Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Vollverstärker

Einzeltest: Pioneer A70 by Phonosophie - Seite 2 / 4


Livehaftig

Erste Stufe


Was kann denn so ein A70 von Hause aus? Er bietet drei Paar analoge Cincheingänge, eine klassische analoge „Tape- Schleife“ und einen Direkteingang. Wer noch einen Plattenspieler im Rack hat, kann den natürlich auch anschließen, Phono MM/MC wird hier angeboten. Der „Power-Amp Direct“-Eingang umgeht die Vorstufensektion und macht aus dem A70 einen waschechten Endverstärker. Das kann man gut für Quellgeräte brauchen, die bereits eine Lautstärkeregelung mitbringen. So wird’s dann zumindest innerhalb des A70 so puristisch gehalten, wie es nur geht. Weniger puristisch ist glücklicherweise das Gehäuse. Hier haben die Japaner einiges daran gesetzt, Vibrationen zu verhindern und Einstreuungen zu vermeiden. Aufgedoppelte Aluminiumwände sehe ich da, innen ist das dreiteilige Gehäuse noch mal verstrebt, um noch mehr Stabilität reinzubringen und nebenbei den Effekt zu erzielen, dass die drei Sektionen Netzteil, Verstärkerboard und Wandler/Vorstufenabteilung voneinander abgeschirmt sind. Auch die Trafos haben noch mal eine Kappe bekommen, um ihren Einfluss auf die direkte Umgebung zu minimieren. Von vorn gesehen auf der rechten Seite befindet sich meine Lieblingsabteilung mit dem proprietären USB-Empfänger und dem DAC-Board. Das digitale Signal kann entweder elektrisch per Cinchverbindung zugeführt oder per USB direkt vom Computer gestreamt werden. Potenziell ist Letzteres vielversprechender, da es sich um eine asynchrone Verbindung handelt, die hinsichtlich Jitteranfälligkeit weitaus bessere Voraussetzungen bietet. Bis 192 kHz in 32 Bit sind über diese Verbindung drin, alle Abtastraten bis dahin werden nativ unterstützt. Nach dem Empfang der Daten landen diese in einem Shark-Prozessor, der nun alles daransetzt, das digitale Signal in die für den Wandlerchip beste Form zu bringen. Dazu gehört zum einen das grundsätzliche Hochrechnen aller Daten auf 32 Bit Datentiefe und das „Entjittern“ derselben. Als Wandlerchip setzt Pioneer auf einen dicken Sabre32-DAC von ESS, der momentan immer dann zurate gezogen wird, wenn es ganz besonders gut klingen soll. Zurzeit sind die Chips dieses Herstellers ja schwer in Mode, Pioneer baut schon seit einiger Zeit auf diese Dinger. Das symmetrische Ausgangssignal wird hier nun (wie alle anderen auch) in die Class-D-Verstärkung gegeben. Die besteht schlussendlich aus Schaltverstärkermodulen, die Pioneer selbst entwickelt hat, anstatt auf die typische B&O- respektive Hypex-Lösung zu bauen. Erfahrungsgemäß sind das potente, mit sauberem Engineering versehene Teile, die ziemlich eindrucksvoll zeigen, wie gut moderne Verstärkung klingen kann, wenn sich ein Spezialist wie Pioneer mit einer Menge Manpower daranmacht, eine knackige Lösung zu entwickeln. Messtechnisch ist dieser Verstärker jedenfalls mustergültig. Saubere 90 Watt habe ich gemessen, Klirrwerte sind einwandfrei, der Rauschabstand (speziell für einen Schaltverstärker) exzellent. 

Preis: um 1900 Euro

Pioneer A70 by Phonosophie


-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


akustik art
www.akustik-art.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 13-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 04347 908 24 50


B & R Home Entertainment
www.br-homeentertainment.de/
Beratungshotline:
Tel.: 089 579 56 002


Da capo e.K.
dacapo-records.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 12-18 Uhr
Tel.: 0911 785 666


Elektrowelt24.de
www.elektrowelt24.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0221 800 64 29


EP: Fröhler und Wickfeld GmbH
www.ep.de/froehler-wickfeld
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035752 7874


expert Bening Buxtehude
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04161 5005 203


expert Ehingen GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 07391 770 94 0


expert Höxter
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05271 968 0


expert MEGASTORE GmbH Landsberg
www.expert.de/landsberg
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 08191 64 83 30


expert Sigmaringen
www.expert.de/sigmaringen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07571 68 69 59 0


gjhgjh
gjhgjhgjhgjhg
Beratungshotline:
Tel.: gjhgjhgjh


hifibelzer
www.hifibelzer.de/php/index.php
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13,15-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 06831 12 22 80


Libra Audio
www.libra-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 0172 680 12 38


media@home Nehrig
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 05141 26 166


Radio Dittfurth
radio-dittfurth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Tel.: 030 304 17 87


Radio Fäth GmbH
radiofaeth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-17:30 Uhr
Tel.: 0551 440 82


Sintron Vertriebs GmbH
sintron.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-17:00 Uhr
Tel.: 07229 182 950


SP: Haack
sp-haack.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 592010


SP: Schubert
www.tv-schubert.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 039998 10 577


Stereo & Surround
stereosurround.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0208 883 68 160

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 11.04.2014, 20:11 Uhr