Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Digital Devices CineS2 V6


HD-Empfang par excellence

Zubehör Heimkino Digital Devices CineS2 V6 im Test, Bild 1
6773

Zu einem modernen Mediacenter und Desktop-PC gehört auch eine TV-Empfangskarte. Wir haben uns die CineS2 V6 von Digital Devices angeschaut, die einige interessante Features und Erweiterungsmöglichkeiten bietet.

HDTV-Fernsehen an Ihrem PC verspricht der Hersteller auf seinem Produktdatenblatt. Und das in mehrfacher Ausführung, denn die Cine S2 V6 hat gleich zwei HD-TV-Sat-Tuner verbaut. Das garantiert neben dem Parallelempfang und der Aufnahme zweier gleichzeitig ausgestrahlter Sendungen zahlreiche weitere interessante Möglichkeiten. Dazu später mehr.

Schnelle Inbetriebnahme


Der Einbau der Karte erfolgt über PCI Express. Selbstverständlich hat der Hersteller ein Slotblech für halbe und volle Höhe im Karton beigelegt. Nach dem Einbau kann es auch sofort losgehen. Die Cine S2 V6 lässt sich wunderbar in das Windows Media Center integrieren, welches vollen Zugriff auf alle Funktionen bietet.

Zubehör Heimkino Digital Devices CineS2 V6 im Test, Bild 2Zubehör Heimkino Digital Devices CineS2 V6 im Test, Bild 3
Wir haben die PC-Karte mit dem DVB Viewer betrieben, einer Software mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten und gutem Support. Schon nach kurzer Zeit erfreute uns ein brillant scharfes HD-Bild von „Das Erste“. Mittels Maus und Tastaturbefehl lassen sich die Sender schnell und zuverlässig umschalten. Wichtige Programme sind bereits in einer Favoritenliste vorsortiert. Eine Aufnahme wird durch einfaches Drücken der roten Taste automatisch gestartet und auf der Festplatte des Rechners abgelegt. Alle vom Sender ausgestrahlten Daten wie Datenrate, Auflösung und verfügbare Tonspuren werden am unteren Bildrand angezeigt. Auch eine Signalstärkeanzeige ist im DVB Viewer integriert. Wird die PC-Karte mit zwei Sat-Kabeln betrieben, ist auch das Anzeigen von Bild-im-Bild möglich. Permanentes Timeshift sorgt dafür, dass die laufende Sendung auch im Nachhinein noch angeschaut werden kann.

Pay-TV-Empfang


Die CineS2 V6 ist individuell erweiterbar. So lassen sich bis zu vier weitere Tuner bzw. CI-Module via 20-poligem Flachbandkabel integrieren – ein umfangreiches Paket also. Besonders spannend für den Empfang von Pay- TV-Paketen ist die Unterstützung von MTD (Multi Transponder Decryption). Hiermit lassen sich bis zu vier Pay-TV-Angebote gleichzeitig entschlüsseln. Wir haben für unseren Test das Unicam-Modul mit einer Smartcard für ORF und das Schweizer Fernsehen betrieben und konnten uneingeschränkt die beiden HD-Kanäle aufzeichnen und gleichzeitig ein weiteres verschlüsseltes Programm anschauen. Selbstverständlich unterstützt die Cine S2 V6 alle auch von Sat-Receivern gewohnte Funktionen wie EPG, Teletext oder den Empfang von Radiosendungen. Unser Testmuster bietet neben aktuellen Senderlisten für alle gängigen Satelliten auch die Möglichkeit, in digitalen Einkabelnetzen eingesetzt zu werden. Im herstellerspezifischen Menü besteht zudem die Möglichkeit, sich das Satellitenspektrum anzeigen zu lassen, so dass sich die CineS2 sogar als optimaler Helfer bei der Justage einer Sat-Anlage erweist. Die gespeicherten Inhalte können als Transportstrom oder MPEG-Datei abgelegt werden und lassen sich somit auch auf anderen Geräten wie Mediaplayern oder TV-Geräten mit USB-Anschluss abspielen.

Fazit

Wer seinen PC oder sein Mediacenter mit HD-Signalen von Satellit füttern möchte, sollte sich die CineS2 V6 von Digital Devices anschauen. Neben hochwertiger Bild- und Tonqualität verfügt die PCI-Steckkarte über eine sehr hohe Funktionsvielfalt, lässt sich auf bis zu vier Tuner und Pay-TV-Modul erweitern und kann die Inhalte auf Wunsch auf andere Rechner im Netz oder auf das Smartphone streamen.

Preis: um 160 Euro

Zubehör Heimkino

Digital Devices CineS2 V6


10/2012 - Dirk Weyel

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie TV-Empfangskarte 
Vertrieb Digital Devices, Duisburg 
Telefon Nein 
Internet www.digital-devices.de 
Ausstattung:
- Twin-HDTV-Sat-PCi-Steckkarte, Unterstützung von Windows Media Center 
- Erweiterbar um bis zu vier weitere Karten und CI-Einstecklösung, Support von TV-Senderlisten 
- Unicable-Unterstützung 
- DiSEqC 1.0, Windows XP/Vista/7, Linux, BDATreiber für DVB Viewer usw. 
- NIT-Erkennung 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 26.10.2012, 09:34 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik