Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
Technics

Technics kündigt globale Partnerschaft mit Red Bull BC One an

01.08.2020 10:35 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Technics ist offizieller und exklusiver Partner für Audio-Equipment der internationalen Red Bull BC One Breakdance-Events und bereichert damit sowohl die Dance- als auch die DJ-Musikkultur. Seit ihrer Gründung hat es sich die Marke Technics zur Aufgabe gemacht, zur Bereicherung der Musikkultur auf der ganzen Welt beizutragen und mit der Entwicklung sowie Herstellung ihrer Produkte Künstler und Musikveranstaltungen zu unterstützen. Als Teil der globalen Strategie hat Technics nun eine offizielle, weltweite Partnerschaft mit dem größten Breakdance-Wettbewerb der Welt, Red Bull BC One, unterzeichnet.

Die Zusammenarbeit startet mit der Einführung eines Online-Breakdance-Wettbewerbs (oder "Breaking", wie es in der Szene genannt wird), dem Red Bull BC One E-Battle. Seit 2018 bietet dieser Wettbewerb jedem überall und jederzeit die Chance, am Red Bull BC One World Final teilzunehmen. Auf www.redbullbcone.com können B-Boys und B-Girls aus der ganzen Welt ihre Breaking-Videos hochladen und so an einem Online-Battle teilnehmen, das von einigen der bekanntesten Größen der Breaking-Szene bewertet wird. Die Bewerbungsphase für das Red Bull BC One E-Battle startet am 7. August, das Online-World Final findet Ende Oktober statt. Die Gewinner der beiden Kategorien B-Boys und B-Girls erhalten als Preis einen DJ-Plattenspieler SL-1210MK7.

16
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601455014.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg
qc_revox-explo_2_1601455181.jpg

>> Mehr erfahren

Bis zum Red Bull BC One World Final im November 2021 wird Technics Veranstaltungen in zehn Ländern unterstützen. Als Teil der Vereinbarung werden Red Bull BC One und Technics exklusive Inhalte veröffentlichen und Online-Wettbewerbe veranstalten. Außerdem werden die beiden Partner sowohl digitale als auch lokale Aktionen planen, um das Engagement der Fans zu fördern.

Dance- und DJ-Musikkultur sind seit der Geburtsstunde der DJ-Bewegung tief miteinander verflochten. Im Jahr 1970 nahm ein legendärer DJ zwei Technics-Plattenspieler mit auf die Straße und erfand den Breakbeat, bei dem zwei identische Platten auf zwei separaten Plattenspielern gleichzeitig abgespielt, gesampelt und gemischt wurden. Wodurch dann ein neuer Track entstand. Dies entwickelte sich schnell zu einem Phänomen und brachte eine neue musikalische und kulturelle Bewegung zwischen Hip-Hop und Breakdance hervor. Breakdance ist derzeit einer der verbreitetsten Tanzstile der Welt und gewinnt stetig an Popularität, vor allem seit Breakdance vorläufig in das olympische Sportprogramm von Paris 2024 aufgenommen wurde.

Die Technics SL-1210-Serie ist nach wie vor ein Favorit von DJs auf der ganzen Welt. Egal ob sie EDM, Trance, House, Techno oder Breaks spielen – mit ihrer Vielseitigkeit glänzt die Serie in jedem Genre. Um DJs bei den Red Bull BC One-Veranstaltungen auf der ganzen Welt zu unterstützen, stellt Technics die neuesten SL-1210MK7 Plattenspieler mit Direktantrieb und EAH-DJ1200 DJ-Kopfhörer bereit. Technics ist bestrebt, durch diese Zusammenarbeit mit Red Bull BC One zur Bereicherung sowohl der DJ- als auch der Dance-Kultur beizutragen. Die Kooperation wurde von Right Formula angestoßen, einer in London ansässigen Agentur für die Sport- und Unterhaltungsbranche.

Direkt angetriebener Plattenspieler SL-1210MK7

Dies ist das jüngste Modell der legendären SL-1210-Serie, von der bis heute mehr als 3,5 Millionen Einheiten verkauft wurden. Unter Beibehaltung des gleichen Bediengefühls der ursprünglichen 1210MK-Serie, die von DJs seit vielen Jahren geliebt wird, wurde bei diesem Modell eine neue Art von Direktantriebsmotor eingesetzt, um eine höhere Klangqualität zu erzielen. Darüber hinaus unterstützt es die Wiedergabe mit 78 Umdrehungen und verfügt über Funktionen wie Reverse Playback, die das Spektrum der DJ-Funktionalitäten erweitern und verbessern.

17
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601455354.jpg
qc_revox-explo_2_1601455354.jpg
qc_revox-explo_2_1601455354.jpg

>> Mehr erfahren

DJ-Kopfhörer EAH-DJ1200

Hierbei handelt es sich um die Nachfolger der RP-DJ1200 Kopfhörer, die seit ihrer Einführung im Jahr 1996 über 500.000 mal verkauft wurden. Die Klangqualität hat sich derart weiterentwickelt, dass sie den Nutzern ermöglicht, den Ton auch in der lauten Umgebung der größten Clubs der Welt bequem zu kontrollieren. Mit einem abnehmbaren Kabel und einem 270°-Schwenkarm-Mechanismus lässt sich der Ton problemlos mit einem Ohr überwachen. Diese DJ-Kopfhörer erfüllen die hohen Anforderungen aller Nutzer – vom Anfänger bis hin zu den weltbesten DJs.

Über Red Bull BC One

Red Bull BC One ist der größte und prestigeträchtigste One-on-One-Breaking-Wettbewerb der Welt. Jedes Jahr kämpfen Tausende von Breakern um die Chance, beim Wold Final zu presenten. 16 B-Boys und 16 B-Girls verdienen sich das Recht, auf der Red Bull BC One-Bühne in einem kompromisslosen Battle anzutreten – aber nur ein Teilnehmer und eine Teilnehmerin können zu Champions gekrönt werden. Mit 16 World Finals, die seit 2004 in großen Städten auf der ganzen Welt ausgetragen werden, bietet Red Bull BC One über 50 Qualifikationsevents und Programme (Cyphers und Camps) in über 30 Ländern. Für Länder, in denen kein Event stattfindet, bietet der Red Bull BC One E-Battle allen, die über einen Internetanschluss verfügen, überall auf der Welt die Chance, der oder die nächste Landes-Champion zu werden.Red Bull BC One ist auch die Heimat einer der konkurrenzfähigsten Breaking-Crews der Welt, den Red Bull BC One All Stars. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.redbullbcone.com.

Info: www.technics.com

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Schwere_Geschuetze_1598252249.jpg
Goya Acoustics Moajaza

Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 01.08.2020, 10:35 Uhr