Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
52_14916_2
Soundpakete_fuer_alle_BMW_1512033888.jpg
Topthema: Gladen Boxmore Soundpakete für alle BMW

Der Car-HiFi-Spezialist Gladen hat drei Soundpakete geschnürt, die den Klang in jedem BMW bei überschaubarem Installationsaufwand dramatisch verbessern. Soundlösungen für weitere Marken werden in Kürze folgen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: TV
TV

CES 2016: Seiki rückt mit DVB-T2-Fernsehern und DVD-Kombigeräten an

23.12.2015 10:59 Uhr von Jochen Wieloch

HD-Antennenfernsehen und DVD-Kombigeräte - auf der internationalen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellt das Unternehmen Seiki zwischen dem 6. und 9. Januar 2016 die neuesten TV-Produktlinien für Heimanwender vor.

Speziell für den deutschen Markt sind drei neue Geräte mit 24, 32 und 40 Zoll mit jeweils integriertem DVB-T2-Tuner und DVD-Player mit dabei. Zusätzlich sind die Produkte auch mit Smart-Funktionen ausgestattet. Die Geräte sind ab Anfang 2016 im deutschen Online- und Einzelhandel erhältlich.

HDTV per Antenne

Rechtzeitig zur kommenden Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr hat Seiki seine TV-Geräte umgerüstet und präsentiert seine Produkte nun auch mit DVB-T2-Tuner. Als Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T bietet DVB-T2 mit dem HEVC-Standard (H.265) eine erheblich bessere Bildqualität und den Empfang von bis zu 40 Programmen. Auf der CES werden erstmalig die neuen Modelle zu begutachten sein.

Im Fokus steht der 24-Zöller (SKB24S26) mit Triple-Tuner inkl. DVB-T2 und integriertem DVD-Player sowie ein 32-Zöller (SKB32S35) mit HDTV-Auflösung, Triple-Tuner, DVB-T2 und ebenfalls DVD-Player. Komplettiert wird das Angebot durch einen Full-HD 40-Zöller (SKB40S48) mit Triple-Tuner inkl. DVB-T2.

LED-Backlight und HEVC

Alle Modelle sind mit stromsparenden LED-Backlight-Beleuchtungen ausgestattet und erfüllen die Energieeffizienz-Klasse A/A+. Zur Wahl stehen ein schwarzes oder weißes Gerät. Sämtliche TVs unterstützen den HEVC-/ H.265-Standard. Die neuen Seiki-Modelle verfügen über einen HDMI-Anschluss mit ARC und CEC, eine Anschlussmöglichkeit für Kopfhörer, einen optischen Audioausgang sowie einen CI+ Schacht.

Preise teilte Seiki noch nicht mit.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 23.12.2015, 10:59 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.