Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Denon AVR-X2500H


Denon-Netzwerkreceiver AVR-X2500H mit Heos

16244

In der stark umkämpften Preisklasse um 700 Euro tummelt sich der neue Denon AVR-X2500H, der mit seiner umfangreichen Ausstattung, der Heos-Integration und einem optischen Facelift den Geschmack der Audio/Video-Fans treffen möchte. Wir unterziehen den 2500er einem ausführlichen Test. 

Der Denon wurde von seinen Machern einem gelungenen Facelift unterzogen: Er wirkt frischer, zeitgemäßer und insgesamt noch einmal wertiger als die Vorgängergeneration. An Ausstattung packt Denon so gut wie alles an Bord, was sich Heimkino- Fans wünschen. Mit Dolby Atmos und DTS:X werden die neusten 3D-Audioformate unterstützt, Auro-3D fehlt auf der Liste. Der 7.2-Kanäler kann 5.2.2-Lautsprechersetups antreiben oder in klassischer Machart mit 5.1- oder 7.1-Systemen für Surroundsound sorgen. Dank DTS Virtual:X kann der AVR-X2500H immersiven Kinosound auch ohne Höhenkanäle in den Hörraum transportieren. Die aktuellsten Videostandards sind an Bord, um die 4KUltra- Videoeigenschaften muss man sich als Käufer des Geräts keine Gedanken machen. Den Kopierschutzcodec HDCP2.2 unterstützen alle HDMI-Anschlüsse: sieben Eingänge hinten, einer vorn und zwei Ausgänge auf der Rückseite. Auf der Habenseite stehen ebenfalls 60-Hz-4K-Ultra-HD-Video, Pure Color 4:4:4-Subsampling, Dolby Vision, HDR10, HLG, BT2020-Passthrough und 21:9-Video. Per Netzwerk-Audiostreaming und USB-Wiedergabe können hochaufgelöste Audioformate wie Flac, Alac, Wav und DSD bis zu 5,6 MHz wiedergegeben werden. Streamingdienste wie Tidal oder Deezer sind allesamt in die Heos-App eingebunden. Via künftiges Update wird der AVR-X2500H auch mit Amazon Alexa kompatibel sein.     

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Denon AVR-X2500H

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
62%
Nein
38%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 09.09.2018, 15:01 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


Elektronik Aigner
iq-aigner-elektronik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0171 17 29 346


HiFi Erthel
www.hifierthel.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 03504 615 331


sound@home
www.sound-at-home.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 07121 321 332


SP: Deytronic GmbH
www.deytronic.de
Beratungshotline:
Tel.: 06221 410 335

zur kompletten Liste