Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Micro-Power_1601623985.jpg
Topthema: Micro-Power Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Optoma HD30


Knackige Alternative

8769

Optoma ist seit Jahren fest in der Beamerszene etabliert. Gerade im 3D-Bereich war man Vorreiter und präsentiert nun mit dem HD30 einen 3D-Allrounder als Einstiegsdroge. Was der kompakte Projektor auf dem Kasten hat, klärt der folgende Test.

Gut zwei Jahre ist es her, dass wir den HD83 aus der ThemeScene- Serie von Optoma testen und für sehr gut befinden konnten. Dass der Hersteller auf konstante Modellpolitik setzt, sieht man daran, dass der 83er immer noch im Programm ist – eine wohltuende Abwechslung in der schnelllebigen Beamerszene. Nun erhält der etablierte Projektor Unterstützung vom HD30, den Optoma eine Preisklasse darunter positioniert hat. Schon kurz nachdem man den Karton geöffnet und die ersten Details des Optoma erspäht hat, ist klar, in welche Richtung es mit dem HD30 gehen soll. In schickem Weiß und mit sexy Rundungen versehen, will der kleine Beamer gezeigt werden. Er fühlt sich im Wohnzimmerkino wohl und fügt sich ebenso elegant wie fließend in eine helle Wohnraumumgebung ein. Die Verarbeitung des Kunststoffgehäuses ist hervorragend, und der HD30 ist ein rundum hübscher Vertreter seiner Generation. Schön, dass man aber neben den schönen Formen auch auf Funktionalität geachtet hat. So können der manuelle Zoom (der mit einem Faktor von 1,2 etwas niedrig ausgefallen ist) und der Fokus mit griffigen Drehreglern schnell und mit guter Rückmeldung eingestellt werden. Auch das Bedienfeld im hinteren Bereich der Oberseite gibt keine Rätsel auf und ist intuitiv bedienbar. Überraschung bei den Anschlüssen: Hier wurde auf einen hochwertigen analogen Komponenteneingang verzichtet. Stattdessen setzt man auf zwei HDMI-Inputs und bietet auf analoger Seite noch einen Composite- und zwei VGA-Eingänge. Dazu gibt es zwei Audioeingänge und einen Audioausgang. So viel zum ansehnlichen und praktisch designten Äußeren. Doch es zählen neben der Optik natürlich auch die inneren Werte. Beginnen wir bei der Lichtquelle, die aus einer 240-Watt-UHP-Lampe besteht. Aus dieser soll der HD30 laut Hersteller gut 1600 Lumen schöpfen und wäre somit durchaus tauglich, ein Wohnzimmer bei Restlicht mit ausreichend Licht zu versorgen. Wer mit der Eco-Einstellung der Lampe in Sachen Helligkeitsausbeute zurechtkommt, der kann sich über eine Lebensdauer von 6000 Stunden freuen, was den Optoma bei einem Ersatzlampenpreis von gerade einmal 160 Euro zu einem der günstigsten Vertreter in Bezug auf die Betriebskosten pro Stunde werden lässt. Wie im HD83 werkelt auch im HD30 ein DarkChip3 von Texas Instruments. In Verbindung mit der Dynamic-Black-Schaltung soll diese Kombination für einen Maximalkontrast von 25.000:1 sorgen. Die 1600 Lumen Helligkeit sind im Übrigen auch deshalb erzielt worden, um im 3D-Betrieb für ausreichend Licht zu sorgen. Bekanntermaßen schlucken Filter und Shuttertechnik bei 3D-Darstellungen einen Großteil der Lichtausbeute; wer also grundsätzlich viel Licht hat, kann dreidimensionale Bilder auch in ansprechender Größe schauen. Um überhaupt in den Genuss der Funktion zu kommen, bedarf es natürlich neben entsprechenden 3D-Blu-rays auch der 3D-Brillen. Schön, dass Optoma hier ein Gesamtpaket geschnürt hat und für den Gesamtkaufpreis von 1.400 Euro bereits zwei Brillen beiliegen. Ebenfalls enthalten ist eine logisch mit Piktogrammen gestaltete Fernbedienung, die auf beliebigen Knopfdruck blau hinterleuchtet wird. 

Preis: um 1400 Euro

Optoma HD30

Oberklasse


-

 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 11.12.2013, 09:49 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH