Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Luxman E-200, Luxman DA-200, Luxman M-200 - Bild 15


/test/bildergalerie/phono_vorstufen/luxman_e-200-luxman_da-200-luxman_m-200_9087/14#b/test/bildergalerie/phono_vorstufen/luxman_e-200-luxman_da-200-luxman_m-200_9087/1#b

Die Endstufe ist kein Bolide, liefert aber mit sauberen 2 x 28 Watt an 8 Ohm und 2 x 40 Watt an 4 Ohm genug Leistung für die meisten Lautsprecher und Anwendungen – dabei bleibt der Klirr im nutzbaren Bereich drei Stellen hinter dem Komma. Der Fremdspannungsabstand liegt bei erfreulichen -95 dB – die Kanaltrennung bei guten – 75,5 dB. Die Leistungsaufnahme der beiden Vorstufen liegt unter 10 Watt, während sich die Endstufe bei einer Nennleistung von 2 x 5 Watt an 8 Ohm 60 Watt und an 4 Ohm 100 Watt genehmigt.