Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Bluetooth-Lautsprecher

Einzeltest: Xoro HXS 910


Musik für Unterwegs

13168

Smartphones und Tablets bieten jede Menge Möglichkeiten die eigene Musik zu speichern oder sich einem Internetradio oder Musikstreamingdienst zu bedienen. Doch lässt die klangliche Qualität der Lautsprecher viele Wünsche offen. Mit dem Xoro HXS 910 haben wir eine Lösung gefunden.

Der Xoro HXS 910 kommt als schicker Bluetooth-Lautsprecher mit eingebautem Akku daher und kostet rund 130 Euro. 

Ausstattung


Im Inneren des hochwertig verarbeiteten Lautsprechers, der auf der Oberseite mit einem gummierten Überzug versehen ist, sorgen drei aktive Lautsprecher auch bei hohen Lautstärken für einen klaren und kräftigen Musikgenuss. Bevor es los geht, sollte man den Lautsprecher, der mit einem integrierten Akku ausgestattet ist, zunächst komplett aufladen. Nun empfiehlt es sich, die für iOS und Android-erhältliche kostenfreie App „Muzo“ auf sein Smartphone oder Tablet zu laden.  Nach dem Start von Muzo und dem Einschalten des Xoro HXS 910 wird der Lautsprecher sofort von der App gefunden und kann nun ins heimische WLAN-Netzwerk integriert werden. Nach Eingabe des WLAN-Passworts war unser Testmuster innerhalb von wenigen Sekunden erfolgreich mit dem Router verbunden. Der Xoro HXS 910 bietet Zugriff auf gleich mehrere Internetradio und Musikstreamingplattformen. Hierzu zählen beispielsweise TuneIn sowie Spotify und Tidal. Auch freigegebene Musik aus dem Heimnetzwerk und vom Smartphone und Tablet spielt der Xoro HXS 910 zuverlässig ab. Innerhalb der App lassen sich zudem umfangreiche Einstellungen vornehmen. Hierzu zahlen neben klanglichen Anpassungen auch das Einrichten von mehreren Hörzonen. Der Xoro HXS 910 fungiert nämlich auch als Multiroom-Lautsprecher und kann in Kombination mit bis zu acht weiteren Probanden Musik in gleich mehrere Räume verteilen. 

Einfache Verbindung


Neben der Anbindung an den Internetrouter via WLAN verfügt der Xoro auch über einen NFC-Chip, Bluetooth, USB-Buchse und einen Miniklinkeneingang. Dank eingebautem Akku lässt sich der Lautsprecher somit auch ganz bequem unterwegs einsetzen, um mit ihm Musik von einem MP3-Player oder vom Smartphone abzuspielen. Hierbei verrichtet der Xoro Lautsprecher bei normaler Lautstärke ohne Probleme 10 Stunden seinen Dienst. Dank eingebautem Mikrofon muss man bei einem eingehenden Telefonat zudem nicht erst das Handy aus der Tasche holen. Die auf der Rückseite integrierte USB-Buchse kann zusätzlich zum Aufladen des Mobiltelefons verwendet werden. Mehr Komfort geht kaum.

Fazit

Der Xoro HXS 910 bietet alles, was ein mobiler Lautsprecher braucht. Dank NFC und Bluetooth nimmt er zuverlässig und schnell Verbindung mit dem Smartphone auf. Im Heimnetzwerk kann er zudem Musik aus dem Internet abspielen oder direkt auf die Titelliste von Spotify oder Tidal zugreifen. Neben der Bedienung am Lautsprecher selbst steht dem Nutzer eine kostenfreie App mit zahlreichen Zusatzfunktionen zur Verfügung. Der integrierte Akku dient gleichzeitig als Ladestation für Smartphone und Tablet.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Xoro HXS 910

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Bedienung 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Ausstattung
* Wi-Fi, Bluetooth, NFC, Netzschalter, USB, Micro-USB für Stromversorgung, Miniklinken- Eingang, Mikrofon, Powerbank-Funktion, Akku, App-Steuerung, Multiroomfähig, Zugang zu zahlreichen Internetradio und Musikdiensten 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 260/105/80 
Gewicht (in g) 1320 
+ Li-Ion-Akku 
+ USB-Buchse mit Powerbank-Funktion 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 03.01.2017, 10:02 Uhr